Die 5 besten Minecraft Server Hosting 2020 (Rang!)

{"@Kontext"::"https://schema.org","@Art"::"FAQPage","mainEntity": [{"@Art"::"Frage","Name"::"Ist Minecraft frei?","akzeptiertAntwort": {"@Art"::"Antworten","Text"::"Nein, Minecraft ist ein lizenziertes Spiel, das jetzt Microsoft gehört. Es gibt verschiedene Versionen für eine Vielzahl von Plattformen, die Kosten variieren jedoch. Zum Beispiel kostet Minecraft für die Windows-Plattform 29,99 US-Dollar, während die PS4-Version 19,99 US-Dollar kostet."}}, {"@Art"::"Frage","Name"::"Hostet einen Minecraft-Server kostenlos?","akzeptiertAntwort": {"@Art"::"Antworten","Text"::"Nein, Hosting kostet Geld, da es sich um teure Infrastruktur und Ausrüstung handelt. Wenn Sie online bei einem Webhosting-Unternehmen hosten, können diese Kosten geteilt werden und Sie zahlen je nach Ihren Anforderungen eine angemessenere monatliche Gebühr."}}, {"@Art"::"Frage","Name"::"Wie viel RAM benötige ich für den Minecraft-Server??","akzeptiertAntwort": {"@Art"::"Antworten","Text"::"Wie bei allen Anwendungen gilt: Je höher die Anzahl der Player auf dem Server, desto mehr RAM wird benötigt, um sie zu unterstützen. Für eine Grundeinstellung mit bis zu 10 Spielern wird mindestens 1 GB auf einem Webserver empfohlen. Mehr wird Ihnen wahrscheinlich ein viel flüssigeres Spielerlebnis bieten."}}, {"@Art"::"Frage","Name"::"Welches ist der beste Minecraft-Hosting-Service?","akzeptiertAntwort": {"@Art"::"Antworten","Text"::"Zweifellos führt Hostinger derzeit diese Liste an. Es bietet speziell entwickelte Minecraft-Pläne für diejenigen, die ihre eigenen hosten möchten, und verfügt über das erforderliche Support-Personal, um Sie bei allen Fragen von der Auswahl bis zur Installation zu beraten."}}, {"@Art"::"Frage","Name"::"Was ist der beste kostenlose Minecraft Server Host??","akzeptiertAntwort": {"@Art"::"Antworten","Text"::"Kostenloses Hosting wird normalerweise nicht empfohlen und ist wahrscheinlich für anspruchsvollere Aufgaben wie Minecraft-Hosting noch weniger geeignet. Idealerweise sollten Sie einen VPS-Hosting-Plan in Betracht ziehen, um die dedizierten Ressourcen zu nutzen, die für diese Pläne verfügbar sind."}}]}


Bei einem Spiel, das so beliebt und agil ist wie Minecraft, ist es keine große Überraschung, dass viele Leute versuchen, ihren eigenen Minecraft-Server einzurichten.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Minecraft mit Freunden spielen können, aber die mit Abstand vielseitigste ist auf einem Minecraft-Server, der online gehostet wird.

Contents

Was ist Minecraft??

Minecraft

Stellen Sie sich Minecraft als die moderne Version eines Klassikers vor, der nicht aus der Mode gekommen ist. Tatsächlich habe ich gesehen, dass es zuvor als virtuelles Lego bezeichnet wurde. Dies ist jedoch möglicherweise nicht korrekt, da Minecraft so populär geworden ist, dass es sogar ein ganzes Lego-Thema gibt!

Seine vereinfachte Grafik, gepaart mit einem einfachen Gameplay, das immer noch viel Innovation ermöglicht, hat dieses Spiel immer beliebter gemacht.

Dank seiner unterstützenden Fangemeinde konnte Minecraft auf nahezu alle digitalen Plattformen zugreifen, von Desktop-Computern bis hin zu mobilen Geräten und Konsolen. Heute ist Minecraft in normaler Vanille oder als eines von vielen benutzerdefinierten Builds erhältlich, die Fans und Entwickler erstellt haben.

Mehrspielermodus in Minecraft

Obwohl Minecraft alleine gespielt werden kann, ist eine seiner Hauptattraktionen der Mehrspielermodus, in dem Benutzer miteinander interagieren können. Dies kann je nach Umgebung zu vielen Dingen führen.

Zum Beispiel können Spieler entscheiden, Krieg zu führen, Koop-Quests durchzuführen oder einfach in Frieden auf ihren eigenen kleinen Grundstücken des virtuellen Landes zusammenzuleben. Für den Mehrspielermodus gibt es vier Hauptoptionen.

  • Spielen in einem lokalen Netzwerk (LAN)
    Ein LAN verbindet eine Gruppe von Computern in einem kleineren (lokalisierten) Raum. Das Verbinden einiger Computer in einem Raum wird beispielsweise als LAN betrachtet.
  • Minecraft Realms
    Das Realms-Konzept wurde von Minecraft-Designern entwickelt, damit Spieler Minecraft-Spiele schnell über den Dienst hosten können. Das Abonnement basiert auf den Kosten von Minecraft.
  • Geteilter Bildschirm
    Dies gilt nur für Konsolen und ermöglicht es bis zu vier Benutzern, Minecraft auf einem einzigen Bildschirm nebeneinander zu spielen.
  • Online Server
    Dies ist die interessanteste von allen und beinhaltet, dass ein Benutzer tatsächlich eine komplette Online-Umgebung von Grund auf neu einrichtet, um Minecraft-Spiele zu hosten. In der Regel wird der Host zu diesem Zweck Serverplatz von einem Webhosting-Unternehmen mieten.

Minimale Hosting-Anforderungen für Minecraft Server

Wie Sie vielleicht wissen, ist das Hosten von Spielen oft schwierig, da sie in der Regel ressourcenintensiver sind als die meisten Webanwendungen. Zum Glück ist Minecraft nicht gerade ein riesiges Ressourcenfresser, und Sie können es auf Webservern mit einigen ziemlich grundlegenden Spezifikationen hosten.

Dabei werden jedoch die grundlegenden Einstellungen von Minecraft berücksichtigt – reine Vanille, wie sie es nennen. Für diese Installationen und eine durchschnittliche Spielergruppe von 10 können Sie mit dem absoluten Minimum an VPS-Hosting auskommen.

Schauen wir uns die wahrscheinlichen Anforderungen für einfaches Vanilla Minecraft-Hosting in Zahlen an.

Mindestanforderung.

  • 1 GB RAM
  • 1 CPU-Kern

Empfohlene Anforderung.

  • 2 GB RAM
  • 2 CPU-Kern

Der Speicherplatz ist im Kontext des Angebots ziemlich vernachlässigbar. Daher überspringen wir ihn hier, solange er auf SSD basiert.

Wenn Sie das Minecraft-Hosting ernst nehmen, werden Sie härtere Zahlen für Spielergruppen ab 50 suchen. Vielleicht möchten Sie auch andere Möglichkeiten in Betracht ziehen, beispielsweise die Verwendung von Mods, die die Anforderungen noch weiter erhöhen.

In diesen Fällen würde ich einen VPS-Plan wie den Minecraft Villager-Plan auf Hostinger empfehlen, der 3 GB RAM bietet, aber 12,95 USD / Monat kostet. Wie Sie sehen, sind Ihre potenziellen Kosten umso höher, je mehr Spieler Sie hosten möchten.

Vorteile des Betriebs Ihres eigenen Minecraft-Servers

Nachdem Sie diesen Punkt im Artikel erreicht haben, fragen Sie sich nun, warum um alles in der Welt Sie die Kopfschmerzen haben, einen eigenen Server zu finden, auf dem Minecraft gehostet werden kann?

Obwohl ich Sie an dieser Stelle nicht dafür verantwortlich machen würde, dass Sie sich scheuen, gibt es einige sehr positive Aspekte des Minecraft-Hostings, über die Sie nachdenken sollten.

  1. Wahlfreiheit in Mods

    Wenn Sie jemals ein Spiel gespielt haben und frustriert waren, weil in der Version, in der Sie sich befinden, bestimmte Mods nicht aktiviert sind, kann dies frustrierend sein. Diese Plugins sind möglicherweise sogar sofort verfügbar, nur außerhalb Ihrer Reichweite. Durch das Hosten Ihres eigenen Minecraft-Servers haben Sie die freie Wahl, was installiert werden soll.

  2. Aufbau einer Gemeinschaft

    Menschen sind soziale Wesen und obwohl es eine Menge Spaß machen kann, mit Freunden zusammen zu sein, lässt die Zeit nicht immer zu. Zum Glück entfernt die digitale Welt die Distanz und Minecraft kann eine großartige Möglichkeit für Sie sein, eine kleine Community Ihrer engsten Freunde aufzubauen. Deine eigene Welt in der Welt sozusagen.

  3. Mein Haus, meine Regeln

    Bei Hosts, die eine große Community unterstützen, werden häufig Regeln für einen großen Pauschaleffekt zum Nutzen der Mehrheit erstellt. Wenn Sie Ihren eigenen Minecraft-Server hosten, müssen Sie nur Regeln berücksichtigen, die sich auf Ihre kleine Gruppe auswirken. Noch besser – es wird Ihnen und niemand anderem gefallen.

  4. Als Lehrmittel

    Wenn Sie ein Pädagoge sind, werden Sie überrascht sein, dass Minecraft ein hervorragendes Lehrmittel sein kann. Betrachten Sie soziale Experimente und lehren Sie junge Köpfe, wie wichtig Verhaltensaspekte und Entscheidungsfindung sind, und das alles in einer unterhaltsamen Umgebung, die sie zum Bauen und Erkunden ermutigt.

    Die Liste geht weiter. Werden Sie also kreativ und denken Sie an Minecraft-Hosting als weniger „Umgang mit einem Spiel“ als vielmehr als Potenzial, wenn es kreativ eingesetzt wird.

  5. Monetarisierung

    Das Hosten von Minecraft kann auf lange Sicht ziemlich teuer werden, insbesondere wenn Sie eine größere Anzahl von Spielern hosten. Die Kosten für das Hosting von Servern werden erheblich sein, aber Minecraft steht noch unter der Lizenz von Microsoft – es wird davon ausgegangen, dass Kosten zu decken sind.

    Aus diesem Grund hat Microsoft einige Vorkehrungen getroffen und Möglichkeiten eröffnet, über die Sie Kosten ausgleichen können. Einige Möglichkeiten, wie Sie Ihre Minecraft-Server monetarisieren können, sind In-Game-Werbung, das Einrichten von Webshops und vieles mehr.

Worauf Sie beim Minecraft Server-Hosting achten sollten?

Wie viele andere Anwendungen stellt Minecraft Anforderungen an Hardware und Infrastruktur. Um ein reibungsloses Spielerlebnis in selbst gehosteten Minecraft-Umgebungen zu genießen, müssen Sie einige finanzielle und technische Details kennen.

Obwohl die meisten dieser Details allgemein für fast alle Webhosting-Optionen gelten, sind einige Webhosts noch einen Schritt weiter gegangen, um spezielle Minecraft-Hosting-Pläne anzubieten, die möglicherweise zusätzliche Minecraft-spezifische Funktionen enthalten.

Wenn Sie Ihren eigenen Minecraft-Server online betreiben, benötigen Sie die Hardware und Bandbreite, um dies zu unterstützen. Wenn Sie kein Rechenzentrum besitzen, bedeutet dies, dass Sie Speicherplatz auf einem Server mieten, der von einem Webhosting-Unternehmen wie Hostinger gehostet wird.

Um sicherzustellen, dass Ihr Minecraft-Hosting reibungslos funktioniert, müssen Sie bei der Auswahl eines Minecraft-Hosting-Plans einige Dinge berücksichtigen, z.

1. Prozessor

Fast alle Webanwendungen benötigen Verarbeitungszeit, um ausgeführt zu werden. Dies gilt jedoch insbesondere für Spielumgebungen. In tatsächlichen Nutzungsszenarien wird die Verarbeitungszeit in Taktzyklen berechnet (daher die Darstellung als MHz oder GHz)..

Beim Webhosting sind Server häufig mit mehreren leistungsstarken Prozessoren ausgestattet. Wie viel Prozessorzeit Sie erhalten, hängt von den Plänen ab, die Ihr Webhost anbietet. Die Prozessorzeit des gemeinsam genutzten Hostings wird auf die Konten aufgeteilt, während VPS- oder Cloud-Hosting-Pläne den Benutzern die ausschließliche Nutzung bestimmter Ressourcenmengen ermöglichen.

2. Speicher

RAM ist ein schneller, flüchtiger Speicher, der zum Ausführen von Prozessen verwendet wird. Wenn eine Anforderung an Ihren Server gesendet wird, werden Daten zur schnelleren Verarbeitung in den Speicher geladen. Wenn Sie weniger Speicher als erforderlich haben, müssen Server häufiger Daten in den Arbeitsspeicher und aus dem Arbeitsspeicher austauschen, was zu einer geringeren Leistung führt.

Wie bei der Prozessorzeit funktioniert auch hier das Shared Hosting aus einem großen Speicherpool, der von mehreren Konten gemeinsam genutzt wird. VPS- oder Cloud-Pläne bieten ihren Verwendungszweck dedizierten Speicher zur Verwendung an. Wie viel genau hängt vom Host und Plan ab, den Sie wählen.

3. Speichertyp & Raum

Minecraft ist kein außergewöhnlich speicherintensives Spiel. Wenn Sie jedoch einen Minecraft-Server verwenden, kann die Leistung durch SSD beschleunigt werden. Kennen Sie jedoch die Unterschiede, die in diesem Bereich möglich sind.

Einige Webhosts bieten SSD-basierte Serversoftware an (z. B. das Betriebssystem und die Webserversoftware), während Ihre Daten regelmäßig gespeichert werden. Dies unterscheidet sich vom Angebot einer vollständigen SSD-Lösung, bei der alles auf einer SSD gespeichert ist.

4. Serverstandort

Dies kann eines der wichtigsten Dinge für Ihren Minecraft-Hosting-Server sein. Der Ort, an dem der Server gehostet wird, macht einen Unterschied. Ein Server, der weit entfernt von den Spielern ist, führt häufig zu einer hohen Latenz (Verzögerung)..

Wenn Sie Spieler aus der ganzen Welt aufnehmen, können Sie nicht viel dagegen tun. Wenn Sie jedoch in einem lokaleren Kontext hosten (möglicherweise für Spieler in einem bestimmten Land / einer bestimmten Region), wählen Sie einen Webhost mit Servern in oder in der Nähe dieses Bereichs. Dies kann einen großen Beitrag zur Reduzierung der Spielverzögerung leisten.

Hinweis

Mit unserer Servergeschwindigkeitsprüfung können Sie überprüfen, ob der von Ihnen verwendete Server schnell ist!

5. Minecraft-spezifische Unterstützung

Wie bereits erwähnt, bieten einige Webhosts spezielle Hosting-Angebote für Minecraft-Hosts an. Dies ist insofern von Bedeutung, als diejenigen, die dies tun, häufig zusätzliche Unterstützung für Ihre Minecraft-Hosting-Pläne haben, die an anderer Stelle möglicherweise nicht leicht zu finden sind.

Beispiele für diese Art der Unterstützung finden sich häufig in den Bereichen Unterstützung bei der Installation und Einrichtung. Um zu sehen, ob ein Host, den Sie in Betracht ziehen, dabei hilft, versuchen Sie am besten, sich mit ihm in Verbindung zu setzen, bevor Sie einen Plan auswählen.

6. Vermeiden Sie zu billige Minecraft-Hosting-Pläne

Es gibt viele Hosting-Unternehmen, die niedrigere Preise als die hier empfohlenen anbieten. Ich fordere Sie jedoch dringend auf, Vorsicht walten zu lassen, wenn Sie erwägen, diese Pläne aufzugreifen. Viele dieser Pläne bieten häufig unterdurchschnittliche Dienste und können in Bereichen, die sich letztendlich auf Ihr Spielerlebnis auswirken, Abstriche machen

Rangliste: Die 5 besten Minecraft Server Hosting 2020

1. Hostinger

https://www.hostinger.com/

Hostinger

RAM

2 GB

Anzahl der Spieler

70

Preis (USD)

8,95 USD / Monat

Hauptmerkmale

  • 99,9% Betriebszeit
  • DDoS-Schutz
  • Sofortiges Setup
  • Multicraft Panel
  • Dual-CPU

"Hostinger hat die Leistung von Webservern erfolgreich für Spiele genutzt."

Hostinger ist aus mehreren Gründen unsere erste Wahl als Minecraft-Hosting-Anbieter. Das erste und wichtigste ist, dass es äußerst selten ist, einen Host zu finden, der Pläne anbietet, die speziell für Minecraft-Hosting entwickelt wurden.

Ihre Minecraft-Hosting-Pläne basieren auf VPS-Servern, was bedeutet, dass Sie die dedizierten Ressourcen erhalten, die zum Hosten von Minecraft erforderlich sind. Die Planstruktur basiert ebenfalls auf dem Konzept und bietet mindestens 2 GB Arbeitsspeicher, nahezu sofortige Einrichtung des Minecraft-Servers und technischen Support, der Ihnen helfen kann, wenn Sie nicht weiterkommen.

Hostinger ist einer unserer Top-Gastgeber!

Lesen Sie unseren ausführlichen Bericht über Hostinger, um herauszufinden, warum!

2. Shockbyte

https://shockbyte.com/

Schockbyte

RAM

1 GB

Anzahl der Spieler

20

Preis (USD)

2,50 USD / Monat

Hauptmerkmale

  • 100% Betriebszeit
  • DDoS-Schutz
  • Sofortiges Setup
  • Multicraft Panel
  • Unbegrenzte SSD

"Shockbyte hat Gaming zu einem großen Geschäft gemacht, das Leistung und Skalierbarkeit ermöglicht."

Shockbyte ist ein in Australien registriertes Unternehmen, das sich auf die Vermietung von Spieleservern spezialisiert hat. Ihre Hauptschwerpunkte sind Minecraft, ARK: Survival Evolved und Rust – mit Plänen, weitere Titel zu unterstützen.

Ihre Pläne sind sehr fokussiert und Sie können einen auswählen, der sehr direkt für Ihre Bedürfnisse geeignet ist. Ihre Erfahrung mit Minecraft ermöglicht es ihnen, einige gute Vorschläge zu machen, und dies ist ein guter Ort für spezialisiertes Minecraft-Hosting.

3. BisectHosting

https://www.bisecthosting.com/

Bisecthosting

RAM

1 GB

Anzahl der Spieler

12

Preis (USD)

2,99 USD / Monat

Hauptmerkmale

  • Tägliches Backup
  • DDoS-Schutz
  • Sofortiges Setup
  • Multicraft Panel
  • SSD-Server

"BisectHosting unterstützt Minecraft Java und Bedrock."

BisectHosting ist ein weiterer beliebter Name im Minecraft-Hosting, obwohl es fast alle anderen webbezogenen Dienste anbietet. Aufgrund des Umfangs ihrer Hosting-Pläne ist Bisect in Bezug auf Minecraft effizienter und unterstützt entweder die Java-Version oder Bedrock.

Ein starkes Unterscheidungsmerkmal ist, dass alle Minecraft-Hosting-Pläne von Bisect über unbegrenzten SSD-Speicher verfügen, selbst bei ihrem günstigsten Plan. Dies unterliegt natürlich den Richtlinien zur fairen Nutzung, dh Sie können es verwenden, aber nicht missbrauchen.

4. GGServer

https://ggservers.com/

GGservers

RAM

1 GB

Anzahl der Spieler

12

Preis (USD)

3,00 USD / Monat

Hauptmerkmale

  • Sofortiges Setup
  • DDoS-Schutz
  • Multicraft Panel
  • 1-Klicken Sie auf Installer
  • Nicht gemessene SSD

"Bringen Sie Minecraft-Hosting auf GGServers mit 1-Klick-Modpack-Installationen auf die nächste Stufe."

GGServers ist ein kanandisches Webhosting-Unternehmen, das Webhosting anbietet, sich aber auch auf Spieleserver spezialisiert hat. Sie haben Server für eine Vielzahl von Spielen, einschließlich Minecraft, und haben bis heute mehr als eine halbe Million davon bereitgestellt.

Sie bieten Hochleistungsspezifikationen auf ihren Spielservern und haben eine gute Auswahl von neun Rechenzentrumsstandorten auf der ganzen Welt zur Auswahl. Die Pläne variieren je nach den bereitgestellten Ressourcen und beginnen mit einem einfachen 1-GB-RAM, der 12 Player-Slots unterstützt.

5. Apex Hosting

https://apexminecrafthosting.com/

Apex Hosting

RAM

1 GB

Anzahl der Spieler

12

Preis (USD)

3,99 USD / Monat

Hauptmerkmale

  • 99,9% Betriebszeit
  • Sofortiges Setup
  • DDoS-Schutz
  • Multicraft Panel
  • 1-Klicken Sie auf Installer

"Holen Sie sich nicht nur die Hardware für Minecraft, sondern auch die Unterstützung, die Sie zum Einrichten Ihres Servers benötigen."

Apex Hosting konzentriert sich nur auf Minecraft und bietet 15 Standorte für Server weltweit, weitere werden folgen. Ihre Pläne beginnen klein mit 1 GB RAM, aber alle Pläne werden mit einer benutzerdefinierten Subdomain geliefert.

Ihr Anspruch auf Ruhm liegt in der umfassenden Unterstützung von Minecraft, die ein benutzerfreundliches Control Panel, Video-Tutorials und die Möglichkeit bietet, Minecraft-Server in nur fünf Minuten zum Laufen zu bringen. Hilfe ist auch über Live-Chat und ein Ticketsystem verfügbar.

Fazit: Für Diehard Minecraft Fans

RAM

NEIN. VON
SPIELER

PREIS (USD / MO)

Hostinger

2 GB

70

8,95 $

Shockbyte

1 GB

20

2,50 $

BisectHosting

1 GB

12

2,99 $

Wie Sie wahrscheinlich inzwischen feststellen können, muss das Hosten eines Minecraft-Servers nicht besonders komplex sein. Das Schöne daran ist, dass Sie, da Sie die Kontrolle haben, genau entscheiden können, wie komplex Ihre Minecraft-Welt sein soll.

Ob dies nun einen riesigen Server bedeutet, der Tausende von Spielern unterstützt, oder einen einfachen Server, auf dem Freunde miteinander interagieren können, die endgültige Entscheidung liegt bei Ihnen. Wie Sie sehen, sind die Kosten nicht unbedingt ein Faktor, da es viele Möglichkeiten gibt, wie Sie Ihre Kosten möglicherweise amortisieren können.

Letztendlich ist das Hosten Ihres eigenen Minecraft-Servers eine Liebesarbeit – und für eingefleischte Fans des Spiels sicherlich etwas zu beachten. Wenn Sie immer noch am Rande sind und entscheiden, ob dies für Sie richtig ist, sprechen Sie mit den Mitarbeitern von Hostinger (das echte Minecraft-Hosting-Pläne anbietet) & Support), um zu sehen, ob sie Sie so oder so beraten können.

Minecraft Server Hosting: Häufig gestellte Fragen

1. Ist Minecraft frei??

Nein, Minecraft ist ein lizenziertes Spiel, das jetzt Microsoft gehört. Es gibt verschiedene Versionen für eine Vielzahl von Plattformen, die Kosten variieren jedoch. Zum Beispiel kostet Minecraft für die Windows-Plattform 29,99 US-Dollar, während die PS4-Version 19,99 US-Dollar kostet.

2. Hostet ein Minecraft-Server kostenlos?

Nein, Hosting kostet Geld, da es sich um teure Infrastruktur und Ausrüstung handelt. Wenn Sie online bei einem Webhosting-Unternehmen hosten, können diese Kosten geteilt werden und Sie zahlen je nach Ihren Anforderungen eine angemessenere monatliche Gebühr.

3. Wie viel RAM benötige ich für den Minecraft-Server??

Wie bei allen Anwendungen gilt: Je höher die Anzahl der Player auf dem Server, desto mehr RAM wird benötigt, um sie zu unterstützen. Für eine Grundeinstellung mit bis zu 10 Spielern wird mindestens 1 GB auf einem Webserver empfohlen. Mehr wird Ihnen wahrscheinlich ein viel flüssigeres Spielerlebnis bieten.

4. Welches ist der beste Minecraft Server Hosting Service??

Zweifellos führt Hostinger derzeit diese Liste an. Es bietet speziell entwickelte Minecraft-Pläne für diejenigen, die ihre eigenen hosten möchten, und verfügt über das erforderliche Support-Personal, um Sie bei allen Fragen von der Auswahl bis zur Installation zu beraten.

5. Was ist der beste kostenlose Minecraft-Server-Host??

Kostenloses Hosting wird normalerweise nicht empfohlen und ist wahrscheinlich für anspruchsvollere Aufgaben wie Minecraft-Hosting noch weniger geeignet. Idealerweise sollten Sie einen VPS-Hosting-Plan in Betracht ziehen, um die dedizierten Ressourcen zu nutzen, die für diese Pläne verfügbar sind.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map