Die Auswahl des richtigen Hosts ist für jede Website schwierig genug. Ganz zu schweigen von einer E-Commerce-Website!

Warum? Denn ein Online-Shop, der zuverlässig, glaubwürdig und für Kunden schnell geladen ist, hat alles mit Ihrem Host zu tun.

Viele Websitebesitzer springen direkt in den ersten billigen Host, den sie finden. Wenn sie erkennen, dass es eine schlechte Entscheidung sein kann, stehen sie vor den Kopfschmerzen einer vollständigen Site-Migration.

Heute sprechen wir darüber, warum es wichtig ist, den richtigen Host zu finden, WAS wichtig ist und unsere Top-Tipps für die besten E-Commerce-Hosts. Bereit? Lass uns gehen.

Contents

Eine E-Commerce-Site muss schnell geladen werden

Wir bei Bitcatcha betonen immer wieder, wie wichtig die Geschwindigkeit der Website ist. Für E-Commerce-Websites ist dies jedoch äußerst wichtig!

Gute Geschwindigkeit führt zu einer besseren Benutzererfahrung für Ihre Kunden. Bessere UX, glücklichere Kunden.

Besseres UX hilft auch dabei, die Glaubwürdigkeit der Marke zu stärken. Kunden, die eine gute Zeit auf Ihrer Website haben, kehren viel eher in Zukunft zurück oder empfehlen Ihr Unternehmen anderen.

Nicht viele Besucher tolerieren eine langsam ladende Website, geschweige denn das Durchsuchen von Produktseiten, bis sie etwas finden, das sie kaufen möchten. Nach den heutigen Standards zählt jede Millisekunde.

Und noch etwas Wichtiges: Die Geschwindigkeit wirkt sich auch auf die SEO Ihrer Website aus.

Und im E-Commerce-Bereich macht ein höheres Ranking als Ihre Konkurrenten bei Google den Unterschied.

Im Juli letzten Jahres hat Google ein “Geschwindigkeits-Update” hinzugefügt, das nun die Geschwindigkeit von Mobilgeräten in seinen Ranking-Algorithmus einbezieht. Je schneller Ihre mobile Website ist, desto besser sind Ihre SEO-Rankings.

Zusammenfassend bedeutet eine langsame Website eine schlechtere Aufbewahrung, eine größere Seitenverlassenheit und niedrigere SEO-Rankings.

Eine schnelle Website bedeutet bessere Sichtbarkeit, blitzschnelle Transaktionen und höhere Conversions. Alles gute für Sie!

Ein Technologiepartner, nicht nur ein Host-Anbieter

Jede E-Commerce-Website verdient einen Anbieter, der mehr als nur ein Barebone-Hosting-Service ist.

Es geht nicht nur darum, einen physischen Server für Ihre Site zu finden. Was Sie suchen sollten, ist ein Technologiepartner.

Wie jeder gute Partner möchten Sie jemanden, der durch die Höhen und Tiefen zuverlässig ist. Jemand…

  • Immer da für dich
    In Krisenzeiten wenden Sie sich häufig an Dritte. Sie müssen wissen, dass Ihr Host-Support-Team rund um die Uhr zuverlässig ist.
  • Zuverlässig
    Selbst die größten Online-Shops können von einem unerwarteten Verkehrsanstieg überfordert sein. Sie müssen sicherstellen, dass Sie über die Ressourcen verfügen, um Ihre geschäftigsten Tage zu überstehen.
  • Wer gibt ein Gefühl der Sicherheit
    E-Commerce-Websites sind die Hauptziele für böswillige Angriffe. So wie Sie die Verantwortung haben, Ihre Kunden zu schützen, sollte Ihr Gastgeber auf Sie aufpassen, indem er eine solide Verteidigungslinie bietet und Ihnen hilft, sich selbst zu schützen.

Freiheit & Platz zum Wachsen

Unabhängig davon, ob Sie das Wesentliche der Servertechnologie verstehen oder nicht (was ja sehr technisch werden kann), sollten Sie immer das Gefühl haben, dass Sie als Eigentümer die vollständige Kontrolle über Ihre E-Commerce-Website haben.

Das bedeutet, dass Sie es so verwalten können, dass es Ihrem Unternehmen und Ihrem Fachwissen entspricht.

Sie sollten ein Gefühl von Freiheit und Möglichkeit spüren; Raum für Wachstum zu haben und die Möglichkeit zu haben, Pläne oder Anbieter jederzeit zu wechseln.

Mit anderen Worten, ein echter Technologiepartner sollte es Ihnen ermöglichen, Dinge auf Ihre Weise zu tun.

Nicht jeder Unternehmer hat einen technischen Hintergrund, und ein guter Gastgeber versteht dies – zum Beispiel durch die Bereitstellung eines intuitiven Bedienfelds oder durch die Flexibilität, Ihre bevorzugte E-Commerce-Software zu verwenden.

Wie wir uns für ein gutes E-Commerce-Hosting entscheiden

Heute verwenden wir 6 Säulen, um unsere 5 bevorzugten E-Commerce-Hosts auszuwählen:

Säule 1: Hostgeschwindigkeit

Natürlich muss ein guter Gastgeber eine hervorragende Geschwindigkeit liefern. Dies ist nicht verhandelbar!

Ein guter Host wird sowohl beim Hardware-Build als auch bei den Software-Add-Ons auf Geschwindigkeit ausgerichtet sein. Einige Dinge, auf die Sie achten sollten, sind:

  1. Verfügt der Host über Rechenzentren, die gut über Kontinente verteilt sind??
  2. Bietet der Host CDN-Dienste an??
  3. Bietet der Host eine proprietäre Caching-Technologie an??

Wir führen Hosts auch über unser vertrauenswürdiges Bitcatcha-Server-Geschwindigkeitstest-Tool aus.

Mit diesem Geschwindigkeitstest-Tool können wir im Grunde messen, wie schnell ein Server von überall auf der Welt auf eine Anfrage reagiert.

Wir haben 10x Testknoten an verschiedenen Orten installiert, um Menschen auf der ganzen Welt zu simulieren, die die Site besuchen, die Sie testen.

Säule 2: Zuverlässigkeit

Live-Chat, Telefon, ein Ticketsystem … Oft ist die beste Methode, um Kundenunterstützung anzubieten, eine Frage der Präferenz.

Wir sind jedoch der Meinung, dass ein guter Gastgeber Ihnen nicht nur rund um die Uhr Support bieten sollte, sondern auch ein Team haben kann, das hochqualifiziert ist, um Probleme schnell zu lösen. Auf diese Weise müssen Ihre Abfragen nicht mehrfach eskaliert werden.

Wir drücken auch die Betriebszeit in diese Säule. Ein guter Host wird alle möglichen Maßnahmen ergreifen, um Ausfallzeiten zu minimieren. Achten Sie auf Hosts mit einer Verfügbarkeitsgarantie von mindestens 99%, die ihre Ansprüche mit Bewertungen von Drittanbietern bestätigen können.

Säule 3: Sicherheit

Ein guter Host bietet starke Sicherheitsfunktionen, die nicht auf Folgendes beschränkt sind:

  • SSL-Zertifikate & Integration
    SSL stellt sicher, dass vertrauliche Daten über ein sicheres Netzwerk übertragen werden. Achten Sie auf Hosts, die es automatisch (oder kostengünstig) anbieten und eine einfache SSL-Integration ermöglichen.
  • Proaktive Überwachung
    Einige Hosts bieten ein automatisches Überwachungssystem an, um Probleme zu erkennen und zu beheben.
  • Backups
    Viele Hosts bieten automatische tägliche Backups an.

Säule 4: Softwarekompatibilität

Wie bereits erwähnt, bieten die meisten Hosts unterschiedliche gebündelte Software und Integrationen an.

Einige Hosts bieten E-Commerce-Funktionen. Wenn Sie jedoch bereits Tools von Drittanbietern wie Magento, Prestashop oder WooCommerce bevorzugt haben, müssen Sie überprüfen, ob Ihr Host diese unterstützt.

Während der “beste Host” derjenige ist, der ALLE E-Commerce-Software abdeckt, ist dies realistisch nicht möglich.

Halten Sie jedoch Ausschau nach Hosts, die die cPanel-Schnittstelle anbieten. Es wird mit dem Softaculous-Installationsprogramm geliefert, das mehr als 400 Software abdeckt, was bedeutet, dass Sie ziemlich gut abgedeckt sind. Wenn es kein cPanel gibt, überprüfen Sie, ob es ein alternatives Installationsprogramm gibt und ob es eine gute App-Unterstützung bietet.

Säule 5: Skalierbarkeit

Jedes Unternehmen möchte wachsen. Ihr Gastgeber sollte Sie auf keinen Fall zurückhalten!
Die allgemeine Faustregel lautet, mit einem durchschnittlichen Hostplan zu beginnen und unterwegs ein Upgrade durchzuführen.

Bei kleinen / mittleren oder neuen E-Commerce-Websites ist Shared Hosting häufig der richtige Weg. Dies ist ideal, um die Kosten niedrig zu halten, wenn Sie gerade erst anfangen, da Ressourcen mit anderen Websites auf einem Server geteilt werden.

Sobald Ihr Datenverkehr jedoch wächst, möchten Sie wahrscheinlich einen Blick auf dedizierte VPS-Server- oder Cloud-Lösungen werfen.

Ein großartiger Gastgeber kann diese Art von zukünftigem Wachstum aufnehmen.

Fragen Sie sich, kann dieser Host meinen Plan problemlos aktualisieren, um mehr Speicherplatz und Bandbreite zu ermöglichen? Wenn die Antwort Nein lautet, müssen Sie möglicherweise später in der Zukunft den Host wechseln. Viel besser, wenn Ihr Host seine Lösungen einfach skalieren kann, wenn Sie wachsen.

Säule 6: Preis-Leistungsverhältnis

Ein guter Gastgeber bringt Sie auf Ihre Kosten.

Die Preise variieren stark zwischen verschiedenen Gastgebern und Plänen. Was auch immer Sie wählen, Sie möchten auf jeden Fall für Ihr Geld knallen.

Einige Hosts bieten eine Reihe von Mehrwertdiensten. Einige Fragen zu stellen sind:

  • Ist E-Mail-Hosting im Plan enthalten??
    E-Mail-Adressen, die einer Domain entsprechen, sehen für Kunden im Allgemeinen legitimer aus.
  • Welche Funktionen bekomme ich??
    Bekomme ich kostenlose Domain-Registrierungen? Bekomme ich zusätzlichen Speicher oder zusätzliche Bandbreite??
  • Gibt es eine Probezeit??
    Die meisten Gastgeber bieten eine Geld-zurück-Testversion an, damit Sie testen können, ob sie gut passen und risikofrei sind.

Rang: Das beste E-Commerce-Hosting 2020 (Servergeschwindigkeit getestet)

Vor diesem Hintergrund haben wir 5 Gastgeber ausgewählt, auf die wir stolz sind.

Dennoch hat jeder von ihnen seine eigenen Stärken und Alleinstellungsmerkmale. Schauen wir uns genauer an, was diese Hosts auszeichnen.

1. SiteGround

https://www.siteground.com/

SiteGround Cloud

Gesamtbetriebszeit

100%

Servergeschwindigkeit

EIN+

Preis

3,95 USD / Monat

Hauptmerkmale

  • cPanel & SSH-Zugang
  • Kostenlose tägliche Sicherung
  • GIT integriert
  • Server auf 3 Kontinenten
  • Nginx & CentOS

"Hervorragende Geschwindigkeit, Unterstützung & Kompatibilität zu günstigen Preisen; Ein echter Kaufwert für kleine, mittlere und neue E-Commerce-Websites"

SiteGround ist zweifellos einer unserer absoluten Lieblings-Hosts.

Sie wurden 2004 gegründet und haben seitdem zahlreiche Auszeichnungen erhalten. Am bemerkenswertesten ist eine Bestätigung durch WordPress selbst!

Tatsächlich ist Bitcatcha.com eine der 1.900.000 Domains weltweit, die sie bisher bedient haben. Wir sind seit 2015 zufriedene Kunden.

Obwohl es schwierig ist zu entscheiden, über welchen herausragenden USP man schreien soll, ist SiteGround unserer Meinung nach die größte Stärke, dass es das gesamte Hosting-Paket bietet.

SiteGround ist wirklich der Technologiepartner, den jede E-Commerce-Site wünscht und verdient. Es bietet sehr gute Geschwindigkeitsfunktionen und zuverlässigen Support.

Um die Geschwindigkeit der SiteGround-Server (die auf geschwindigkeitsverbessernden SSD-Festplatten ausgeführt werden) zu testen, haben wir eine separate Test-Site eingerichtet, die auf ihrem GrowBig-Plan gehostet wird, und sie über unser vertrauenswürdiges Bitcatcha-Geschwindigkeitstool getestet.

Das Ergebnis: eine A + Bewertung mit einer erstaunlichen durchschnittlichen Reaktionszeit von 138,1 ms!

USA (W)
VERWENDEN)
London
Singapur
Sao Paulo
55 ms3 ms92 ms223 ms139 ms
Bangalore
Sydney
Japan
Kanada
Deutschland
380 ms226 ms148 ms12 ms103 ms

Durchschnittsgeschwindigkeit: 138,1 ms – Vollständiges Ergebnis anzeigen

In der Praxis würden die Ladezeiten durch die Aktivierung des Cloudflare-CDN und des Premium-SuperCachers (die von ihren eigenen Ingenieuren erstellt wurden und die Ladezeiten um das Vierfache erhöhen sollen) noch weiter verkürzt..

Mitbenutzer des GrowBig-Plans genießen außerdem Premium-Support per Chat oder Ticket. Wir waren immer sehr beeindruckt von der Schnelligkeit des Support-Teams, das rund um die Uhr per Telefon, Chat und Ticket erreichbar ist.

Darüber hinaus haben wir seit Oktober 2017 persönlich eine 100% ige Verfügbarkeit auf unserer eigenen Website registriert, gemäß der 99,9% igen Verfügbarkeitsgarantie.

Ja, mit Siteground ist Ihre E-Commerce-Website garantiert schnell. Und Sie sind mit Sicherheit in sehr guten Händen.

Zu einem fairen Preis erhalten Benutzer eine solide und ganzheitliche Lösung, die alles bietet, was ein kleines bis mittleres Unternehmen benötigen sollte.

Was uns an SiteGround nicht gefallen hat

  • Erwarten Sie etwas mehr Geld für die Domainregistrierung.
  • Die Erneuerungspreise von SiteGround können Menschen leicht überraschen!

SiteGround-Pläne

Wir empfehlen den gemeinsamen Hosting-Plan für GrowBig und eine spätere Skalierung bei Bedarf.

SiteGround E-Commerce-Hosting-Preise

2. Hostinger

https://www.hostinger.com/

Hostinger VPS

Gesamtbetriebszeit

99,9%

Servergeschwindigkeit

EIN+

Preis

4,99 $ / Monat

Hauptmerkmale

  • 20 GB SSD
  • 1 TB Bandbreite
  • 1 GB RAM & 2 GB Burst-RAM
  • 100 MB / S-Netzwerk
  • IPv6-Unterstützung

"Eine schnörkellose, kostengünstige Hosting-Lösung, die sich hervorragend für E-Commerce-Besitzer eignet, die gerade erst anfangen und lokalisierten, vollständigen Support benötigen."

Der aus Litauen stammende Gastgeber Hostinger behauptet, bis heute über 29.000.000 zufriedene Kunden zu bedienen.

Mit einem billigen (ok, irgendwie wahnsinnig billigen) Einführungspreis fragten wir uns, ob Hostinger eine Art Dud war. Es ist schließlich einer der billigsten Hosts auf dem Markt.

Bedeuteten so niedrige Preise, dass die Angebote ein Hit und Miss sein würden??

Nachdem wir jedoch mit 3 Premium-Konten auf Hostinger herumgespielt haben (wir haben Test-Sites in ihrem Rechenzentrum in Singapur, Amsterdam und den USA, lesen Sie unseren ausführlichen Bericht hier), sind wir überzeugt, dass auch sie einen Platz auf dieser Liste verdienen.

USA (W)
VERWENDEN)
London
Singapur
Sao Paulo
69 ms28 ms98 ms239 ms130 ms
Bangalore
Sydney
Japan
Kanada
Deutschland
331 ms233 ms165 ms38 ms100 ms

Durchschnittsgeschwindigkeit: 143,1 ms (US Datacenter) – Vollständiges Ergebnis anzeigen

Die Caching-Technologie Bitninja (eine All-in-One-Echtzeitschutzsuite), ein Drag-and-Drop-Website-Builder, eine kostenlose Domain-Registrierung und eine Verfügbarkeitsgarantie von 99,9% sind nur die Spitze des Eisbergs.

Was uns am meisten beeindruckt hat, war, dass sie weltweit insgesamt 4 Kundenbetreuungszentren (oder „Customer Success“ -Zentren, wie sie sie nennen) in Litauen, Jogja, Brasilien und der Ukraine betreiben.

Als wir einen Hostinger-Vertreter danach fragten, sagte er uns, dass er entschlossen sei, Kunden in ihrer Muttersprache zu bedienen.

Tatsächlich bedienen sie ihre Kunden derzeit in satten 20 Sprachen! Vietnamesisch, Dänisch und Arabisch, um nur einige zu nennen.

Sprechen Sie über Engagement für die Unterstützung!

Dies erklärt auch, warum sie Rechenzentren in 6 verschiedenen Regionen haben (Großbritannien, USA, Brasilien, Niederlande, Singapur, Indonesien und bald Litauen). Sie haben eindeutig die Verbreitung und Tiefe, um einen sehr lokalisierten Kundenservice zu bieten.

Hostinger bietet Unterstützung, die Ihre Muttersprache spricht, und ist perfekt für diejenigen unter Ihnen, die Hilfe in der Hand benötigen.

Und welchen besseren Anreiz gibt es, Ihre E-Commerce-Website zu starten, als einen super günstigen Einführungspreis?

Was uns an Hostinger nicht gefallen hat

  • Der niedrigste Einführungspreis erfordert eine Verpflichtung von 48 Monaten. Aber ihr 12-Monats-Preis ist auch sehr vernünftig und beginnt bei 1,95 US-Dollar.
  • Kein telefonischer Support, sie bieten nur ein Ticketsystem an.
  • SSL, CDN und tägliche Backups sind mit den Plänen nicht kostenlos.

Hostinger plant

Ihre Shared Hosting-Pläne beginnen bei 0,80 USD / Monat. Wir empfehlen das Premium Shared Hosting, das bei 2,15 USD / Monat beginnt.

Hostinger Preisgestaltung

3. Kinsta

https://kinsta.com

Kinsta

Gesamtbetriebszeit

100%

Servergeschwindigkeit

EIN

Preis (USD)

30 USD / Monat

Hauptmerkmale

  • Unterstützt von Google Cloud
  • 20.000 Besuche / Monat
  • Tägliche Backups
  • WP Experte als Support
  • Hack Fix Garantie

"Ein vollständig verwalteter Google Cloud-basierter Host, der sich hervorragend für Eigentümer eignet, die ernsthaft an wachsendem Datenverkehr interessiert sind und bereit sind, einen Premiumpreis zu zahlen"

Treffen Sie als nächstes Kinsta – einen verwalteten WordPress-Host, den es seit 2013 gibt.

Das erste, was Sie darüber wissen müssen, ist, dass es von Google Cloud unterstützt wird.

Dies gibt ihm einen interessanten Vorteil gegenüber den meisten Mitbewerbern und trägt dazu bei, dass Kinsta ganz oben auf unserer Liste der beliebtesten E-Commerce-Hostings steht.

Noch besser ist, dass Kinsta von der Premium-Stufe von Google Cloud abläuft. Auf diese Weise können Benutzer das höchste Maß an Leistung, Geschwindigkeit und Sicherheit einer bereits führenden Marke im Bereich Cloud-Hosting nutzen. Außerdem stehen ihnen 20 Rechenzentrumsstandorte zur Auswahl!

Daher war es für uns keine Überraschung, dass es extrem SCHNELL ist.

Wir haben mit einer Teststelle herumgespielt und sie unserem Geschwindigkeitsprüfer unterzogen. Es erhielt eine A-Bewertung mit einer durchschnittlichen Antwortzeit von 196 ms (unseren vollständigen Kinsta-Test finden Sie hier). Sehr respektabel!

USA (W)
VERWENDEN)
London
Singapur
Sao Paulo
130 ms95 ms10 ms287 ms203 ms
Bangalore
Sydney
Japan
Kanada
Deutschland
487 ms266 ms221 ms83 ms13 ms

Durchschnittsgeschwindigkeit: 179,5 ms – Vollständiges Ergebnis anzeigen

Und das vor der Implementierung ihres sehr beeindruckenden Premium-KinstaCDN (eine Partnerschaft mit KeyCDN, einer weiteren führenden Marke auf ihrem Gebiet).

Es ist dieselbe Cloud-Architektur, die Kinstas Technologie ohne Ausfallzeiten zu einer eigenen Liga macht.

Großer Verkehrsanstieg? Kein Problem. Mit Kinsta lässt sich der Container Ihrer Website einfach dramatisch auf so viele CPUs skalieren, wie erforderlich. Ihre Website sollte betriebsbereit bleiben und Sie müssen nur die Übergebühr bezahlen.

Vergleichen Sie dies mit Shared- oder VPS-Hosting, bei dem ein plötzlicher Anstieg des Datenverkehrs Ihre Website zum Erliegen bringen kann. Kein Wunder, dass Kinsta auch eine SLA-gestützte Verfügbarkeitsgarantie von 99,9% hat.

Die Google Cloud-Infrastruktur macht Kinsta außerdem super skalierbar. Wenn Sie mehr Bandbreite benötigen, können Sie Ihren Plan nahtlos aktualisieren. Keine komplizierten Migrationen auf einen anderen Server oder Host. Zahlen Sie einfach die nächste Stufe.

Aufgrund dieser Geschwindigkeits- und Skalierungsvorteile halten wir Kinsta für eine großartige Option für große oder schnell wachsende Unternehmen, die sicherstellen möchten, dass sie immer offen für Geschäfte sind.

Was uns an Kinsta nicht gefallen hat

  • Es ist viel teurer als viele Mitbewerber.
  • Keine E-Mail-Registrierung oder Domain-Registrierung enthalten.
  • Kein telefonischer Support.
  • Da Kinsta ein verwalteter WordPress-Host ist, können Sie nur WordPress-E-Commerce-Plug-Ins wie WooCommerce verwenden

Kinsta plant

Kinstas Pläne beginnen bei 30 US-Dollar pro Monat für ihren Starter-Plan und steigen je nach Stufe erheblich an.

Kinsta Preisplan

4. A2 Hosting

https://www.a2hosting.com/

A2 Hosting von VPS

Gesamtbetriebszeit

99,9%

Servergeschwindigkeit

EIN+

Preis

7,99 USD / Monat

Hauptmerkmale

  • 75 GB SSD-Speicher
  • 2 TB Übertragung
  • 4 GB RAM & 4 vCPUs
  • Node.js & TLS 1.2
  • cPanel oder Plesk

"Gute Leistung, Sicherheit und eine TONNE unbegrenzter Funktionen zu fairen Preisen, aber möglicherweise langsamerer Support."

Für einen relativ unbekannten Webhost bietet A2 ein bemerkenswertes Wertversprechen.

Je mehr wir in die langen Listen der angebotenen Funktionen lesen, desto mehr wurden wir uns sicher, dass es einen Platz auf dieser Liste verdient.

Von all ihren Plänen war ihr Turbo-Plan derjenige, der uns aufgefallen ist. Es ist in jeder Hinsicht auf Geschwindigkeit aufgeladen.

In diesem Plan werden stolz Turbo-Webhosting-Server verwendet, die Websites bis zu 20-mal schneller als Standard-Server laden sollen. Als wir dies testeten, erzielte unsere Teststelle in ihrem Turbo-Plan bei unserem Geschwindigkeitstest ebenfalls ein A + mit einer durchschnittlichen Reaktionszeit von 169,5 ms.
Schnell – aber zugegebenermaßen nicht der schnellste der von uns getesteten Hosts (lesen Sie alle wichtigen Details in unserer vollständigen Bewertung hier).

USA (W)
VERWENDEN)
London
Singapur
Sao Paulo
63 ms10 ms129 ms234 ms145 ms
Bangalore
Sydney
Japan
Kanada
Deutschland
433 ms214 ms147 ms13 ms110 ms

Durchschnittsgeschwindigkeit: 149,8 ms – Vollständiges Ergebnis anzeigen

Trotzdem scheint A2 im Rahmen des Turbo-Plans sicherlich eine Menge zu bieten.

Die 3 verschiedenen Caching-Optionen sind nur der Anfang. Ganz zu schweigen davon, dass Sie Hackscan (einen sehr anständigen umfassenden Sicherheitsschutz) oder die Tatsache erhalten, dass die E-Commerce-Apps A2-optimiert sind, was bedeutet, dass sie so konfiguriert sind, dass Seiten schneller und sicherer geladen werden.

Was uns an A2 am besten gefallen hat, war die beeindruckende Liste der „unbegrenzten“ Angebote zu einem niedrigen Preis.

Wir sprechen von unbegrenzten E-Mail-Adressen, Websites, Gesamtdatenbanken, Speicherung und Übertragung sowie von unbegrenzten Subdomains, geparkten Domains und Addon-Domains. Sie müssen nicht einmal für SSL bezahlen, da diese eine kostenlose Option zum Verschlüsseln von SSL enthalten.

Das ist eine Tonne unbegrenzten Wertes und eine anständige Menge an Raum, in dem Sie wachsen können.

All dies zu einem vernünftigen Preis macht A2 zu einer funktionsreichen Lösung für Besitzer kleiner bis mittlerer E-Commerce-Websites.

Was uns an A2 Hosting nicht gefallen hat

  • “Unbegrenzte” Ressourcen haben eine Einschränkung – sie sind nicht unbedingt durchweg “unbegrenzt”. In der Realität ist die gemeinsam genutzte Hostumgebung virtuell unterteilt, um sicherzustellen, dass Websites nicht mehr als ihren angemessenen Anteil an Ressourcen verwenden und die Leistung anderer Websites beeinträchtigen. Wenn Ihre Site mehr Ressourcen als nötig zeichnet, kann der Host einige Einschränkungen auferlegen, die sich auf die Leistung Ihrer Site auswirken können.
  • Die Unterstützung kann langsam sein. In der Vergangenheit haben wir zwischen 5 und 40 Minuten gewartet, um eine Verbindung zu ihrem Live-Chat herzustellen. Wir haben andere Bewertungen gelesen, in denen von ähnlicher Langsamkeit berichtet wurde oder dass mehrere Versuche erforderlich waren, um eine Verbindung zum Live-Chat herzustellen.

A2 Hosting-Pläne

Die Einführungspreise für die Shared Hosting-Optionen beginnen bei 7,99 USD / Monat für den Lite-Plan.

A2 Hosting-Plan

Sie bieten auch VPS-Hosting (verwaltet und nicht verwaltet), dediziertes Hosting und Reseller-Hosting.

5. Cloudways

https://www.cloudways.com/

Wolkenwege

Gesamtbetriebszeit

100%

Servergeschwindigkeit

EIN

Preis

$ 15 / Monat

Hauptmerkmale

  • Cloud-Hosting
  • Reaktionsschnelle Unterstützung
  • CloudwaysBot
  • Skalierbarkeit
  • Keine Verträge

"Hoch skalierbares, verwaltetes Cloud-Hosting, das leistungsorientiert, aber für Anfänger nicht besonders benutzerfreundlich ist."

Cloudways ist etwas ungewöhnlich.

Im Vergleich zu Ihrem Standardhost ist Cloudways eher ein Integrationspunkt für mehrere Cloud-Dienste, die von einer einzigen Konsole aus verwaltet werden. Sie helfen Ihnen beim Einrichten eines Cloud-basierten virtuellen Servers, der Ihren spezifischen Hosting-Anforderungen und Ihrem Stil entspricht.

Ihr Slogan erregte sofort unsere Aufmerksamkeit: „Grenzenloses Wachstum ohne Einschränkungen“. Je mehr wir nachforschten, desto mehr wurde uns klar, dass sie keine Witze machen!

Das, was wir an Cloudways lieben, ist der Grad, mit dem Sie Dinge auf IHRE Weise erledigen können. Es ist nicht nur eine leistungsstarke Hosting-Lösung, sondern garantiert Ihnen sowohl Flexibilität als auch Kontrolle. Wir sprechen über die Anpassung der nächsten Ebene.

Um loszulegen, müssen Sie aus erstklassigen Cloud-Anbietern wie AWS und Google Cloud auswählen. Damit stehen Ihnen bereits mehr als 60 Rechenzentren zur Auswahl.

Nach Auswahl eines Anbieters können Sie eine Reihe von Serverparametern anpassen sowie Anwendungen bereitstellen und Pakete nach Belieben aktualisieren.

Wenn Sie entscheiden, dass Sie mehr Ressourcen benötigen, können Sie mit CloudWays Ihren Serverspeicherplatz mit nur wenigen Klicks skalieren, ohne die Leistung Ihres Geschäfts oder Ihre vorherigen Anpassungen zu beeinträchtigen. Mit einem Klick können Sie auch RAM, Prozessor und Bandbreite vertikal skalieren. Nahtloser geht es nicht!

All dies auf einem praktischen Pay-as-you-go-Modell – eine großartige flexible Alternative zu den üblichen Host-Verträgen, die Sie sperren.

Wir empfehlen Cloudways auf jeden Fall technisch versierten Besitzern, die wissen, was sie tun, und sich nach fortschrittlicher Flexibilität und Kontrolle sehnen.

Für E-Commerce-Websitebesitzer, die gerade erst anfangen, kann die große Anzahl an Anpassungsoptionen jedoch übertrieben sein.

Was uns an Cloudways nicht gefallen hat

  • Betriebszeit – Wir konnten auf ihrer Website keine Verfügbarkeitsgarantie finden, und unser eigener Verfügbarkeits-Tracker meldete niedrigere 99,54%. Cloudways basiert auf anderen Cloud-Hosting-Einrichtungen, sodass sie nur begrenzte Kontrolle über die Hardware haben.
  • Ziemlich technisch. Da es an jedem Client liegt, seinen Server von Grund auf neu zu erstellen und selbst zu verwalten, ist Cloudways möglicherweise besser für Entwickler und Experten geeignet.
  • Kein telefonischer Support.
  • E-Mail-Hosting, Domain-Registrierung & CDN-Zulage nicht enthalten.
  • Ihre dreitägige Testversion ist vielleicht etwas kurz.

Cloudways-Pläne

Die Pläne von Cloudway unterscheiden sich stark in Preis und Kapazität, da Sie aus 5 verschiedenen Anbietern auswählen.

Die beliebtesten Stufen reichen von 33,30 US-Dollar pro Monat (Google Cloud) bis zu 50 US-Dollar pro Monat (Linode). Sie bieten jeweils unterschiedliche Speicher- und Bandbreitenstufen und einen Preisplan für die Umlage.

Preisplan für Cloudways - Google Cloud

Cloudways Preisplan - Linode

Fazit: Auswahl des richtigen E-Commerce-Hostings

Sicher, Ihr Hosting-Anbieter sehen Ihre Kunden nicht.

Es hat jedoch alles damit zu tun, wie sie Ihr Geschäft erleben und wie sie sich fühlen.

Welches ist der beste E-Commerce-Host? Es gibt keine absolut richtige Antwort, aber Sie möchten sicher sein, dass der von Ihnen ausgewählte Host die folgenden Kästchen ankreuzt:

  • Hervorragende Geschwindigkeit
    Erhält bei unserem Bitcatcha-Geschwindigkeitstest mindestens eine Bewertung von A + oder A..
  • Zuverlässig
    Bietet ein zuverlässiges und kompetentes Support-Team, damit Sie reibungslos arbeiten können.
  • Sichern
    Bietet eine solide Verteidigungslinie gegen Hacker und Malware.
  • Weit verbreitete Kompatibilität
    Ist kompatibel mit Ihrer Wahl der E-Commerce-Software.
  • Skalierbar
    Passt Ihrem Site-Wachstum an.
  • Preis-Leistungsverhältnis
    Gleicht die Funktionen, die Sie benötigen, mit einem fairen Preis aus.

Von hier aus treffen Sie Ihre Entscheidung anhand ihrer Stärken. Um es noch einmal zusammenzufassen, hier sind die Top 5 Hosts:

WELTWEITE GESCHWINDIGKEIT

BETRIEBSZEIT

PREIS (USD / MO)

SiteGround

EIN+

100%

3,95

Hostinger VPS

EIN+

99,9%

4,99

Kinsta

EIN+

100%

30

A2 Hosting

EIN+

99,9%

7,99

Wolkenwege

EIN

100%

fünfzehn

Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me