Zahlen Sie weniger für mehr – So finden Sie günstiges Hosting, das nicht nervt!

Viele Leute denken, sie müssen ein Vermögen für ihren Webhost ausgeben.


Aber hier ist die Sache. Es gibt viele großartige Webhosts, die weniger als 5 US-Dollar kosten. Billige Gastgeber saugen nicht immer!

In der Tat haben einige der besten Gastgeber Einführungspreise von nur 1,99 US-Dollar, und Sie erhalten immer noch alle ihre Top-Funktionen. Sie sind bereit, ihren Einstiegspreis zu senken, um Kunden anzulocken, und Sie können davon profitieren.

Natürlich gibt es auch einige schlechte Hosting-Unternehmen, die sich in derselben Preisklasse verstecken. Der schwierige Teil ist die Trennung von Gut und Böse.

Ich habe 6 einfache Kriterien entwickelt, anhand derer Sie die besten Gastgeber zu einem günstigen Preis identifizieren können, damit Sie das Beste aus beiden Welten haben. Aber wenn Sie es eilig haben, hier sind die Top 3 der billigen Webhosts, die ich empfehle (& ihren Verlängerungspreis).

Contents

Günstige Host-Jagd

1. Überprüfen Sie ihre Funktionen

Ein guter Webhost bietet alle wichtigen Funktionen als Teil des Pakets. Dinge, auf die Sie achten sollten, sind:

  • Lager & Bandbreite
  • Die meisten hochwertigen Hosts verfügen jetzt über unbegrenzten Speicherplatz, einige haben jedoch immer noch ein Limit von 5 GB oder weniger.

  • Wie viele Addon-Domains??
  • Die meisten Webhosts sollten Ihnen Platz für bis zu 25 zusätzliche Domains bieten. Wir haben jedoch schlechte Optionen gesehen, bei denen Sie nur eine oder gar keine erhalten.

  • Wie viele E-Mail-Adressen können Sie erstellen??
  • Einige Hosts enthalten keine einzige E-Mail-Adresse in ihrem Paket.

  • Welches Bedienfeld verwenden sie??
  • Die Benutzererfahrung des Control Panels kann einen Webhost für mich erstellen oder deaktivieren. Überprüfen Sie, ob sie cPanel, Vdeck oder eine angepasste Alternative verwenden. Wählen Sie die aus, mit der Sie sich am wohlsten fühlen. (Pro-Tipp: Wenn Sie mit dem Control Panel nicht vertraut sind, fordern Sie eine Demo an.)

  • Unterstützen sie vorinstallierte Website-Skripte??
  • Überprüfen Sie, ob sie die Installation von WordPress, Drupal und Joomla unterstützen. Wenn Sie spezielle Funktionen wie PHP oder E-Commerce-Integration benötigen, stellen Sie sicher, dass diese ebenfalls unterstützt werden.

2. Wie schnell ist ihre Servergeschwindigkeit??

Die Servergeschwindigkeit gibt einfach an, wie schnell (oder langsam) Ihr Webserver auf eine Anfrage reagiert.

Mit anderen Worten, wenn jemand auf Ihre Website klickt, dauert es einige Zeit, bis Ihr Server aufwacht und mit dem Senden von Dateien beginnt. Google schlägt eine Servergeschwindigkeit von 200 ms oder weniger vor.

Dies ist wichtig, da jede Anfrage auf Ihrer Website blitzschnell sein muss, insbesondere wenn Sie ein E-Commerce-Verkäufer sind und eine schnelle Auftragsabwicklung erwarten. Eine schnelle Serverantwort ist für eine gute Benutzererfahrung unerlässlich.

Leider überlasten viele der miesen Webhosts ihre Server, was bedeutet, dass Ihre Website um Geschwindigkeit konkurriert. Andere verwenden einfach keine effiziente Hardware, daher ist die Reaktion langsam.

Andererseits sorgen die besten Webhosts auch auf einem gemeinsam genutzten Server für eine schnelle Antwortzeit.

Sie können die Servergeschwindigkeit mit unserem Speed ​​Checker-Tool testen. Geben Sie einfach die Website-URL ein und Sie werden sehen, wie schnell der Server weltweit reagiert.

3. Was ist ihre Betriebszeit??

Es gibt nichts Frustrierenderes, als dass Ihre Website ausfällt. Daher ist die Verfügbarkeit Ihres Webhosts von entscheidender Bedeutung. Je besser die Verfügbarkeit ist, desto zuverlässiger ist der Host.

Ganz einfach, weniger als 99% Betriebszeit sollten vermieden werden, und 99,9% sollten Ihr Ziel sein.

Sie denken vielleicht, dass sogar 98% recht gut klingen, aber denken Sie so: 98% Verfügbarkeit bedeutet, dass Ihre Website für 3-7 Tage im Jahr nicht verfügbar sein kann!

Sie können die Verfügbarkeit eines Webhosts mit einem kostenlosen Tool wie uppimerobot.com verfolgen. Uptime Robot überprüft Ihre Website alle fünf Minuten auf Lebenszeichen und benachrichtigt Sie, wenn etwas nicht stimmt. Wir verwenden Uptime-Roboter, um unsere Site zu überwachen und unsere Verfügbarkeitszahlen zu verbessern.

4. Sprechen Sie vor dem Kauf mit dem technischen Support

Technischer Support ist eines der wichtigsten Dinge, die gute Webhosts von schlechten Webhosts unterscheiden. Ein gutes Unternehmen verfügt über ein Expertenteam, das Fragen schnell und effektiv beantwortet. Schlechte Gastgeber vernachlässigen oft ihren Kundenservice.

Wenn auf Ihrer Website etwas schief geht, möchten Sie wissen, dass am anderen Ende des Telefons eine freundliche Stimme zu hören ist, die das Problem für Sie beheben kann. Wenn Sie Online-Chat oder E-Mail bevorzugen, suchen Sie nach einem Webhost mit dieser Kontaktpräferenz.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den technischen Support eines Webhosts zu testen, ohne ihn tatsächlich zu kaufen. Versuchen Sie aus folgenden Gründen, ein Ticket einzureichen:

  • Fordern Sie eine Demo des Bedienfelds an.
  • Fragen Sie nach den Rückerstattungsrichtlinien und dem Verlängerungspreis (mehr dazu in Kürze)..
  • Fragen Sie nach dem Speicherlimit.
  • Fragen Sie nach der Verfügbarkeit von Site-Skripten.

Ein guter Webhost sollte schnell und effizient auf diese Fragen antworten.

5. Gibt es versteckte Fänge in ihren Nutzungsbedingungen??

Die meisten Webhosts verwenden eine starke Marketing-Sprache wie “unbegrenzter Speicherplatz und Bandbreite” oder “unbegrenzte CPU”. Leider hat auch “unbegrenzt” ein Limit! Und Sie finden es in den Nutzungsbedingungen des Webhosts.

In einigen Fällen behalten sich Webhoster das Recht vor, eine Website, die diese Grenzwerte überlastet, auszusetzen oder sogar zu trennen.

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele aus der Praxis von seriösen Webhosts, die diese Einschränkungen aufzeigen:

Begrenzte CPU

Inmotion CPU-Grenze

(Inmotion Hosting CPU-Richtlinie)

Zusätzliche Gründe für die Kündigung

ipage Spam-Richtlinie

(iPage SPAM-Richtlinie)

Achten Sie insbesondere auf die folgenden harten Grenzen:

  • Wie viele Dateien (unabhängig von der Größe) kann ich hosten? (auch bekannt als Inodes)
  • Was sind die Speicher- und Bandbreitengrenzen??
  • Wie viel CPU-Ressourcen kann ich verwenden??

Es lohnt sich auch, die Nutzungsbedingungen auf ihre Rückerstattungsrichtlinien zu überprüfen. Manchmal probieren Sie einen Webhost aus und stellen dann fest, dass er nicht für Sie geeignet ist. Die guten Webhoster verstehen dies und bieten eine faire Rückerstattungsrichtlinie an.

Hostmetro Geld-zurück-Politik

(HostMetro Geld-zurück-Richtlinie)

Leider haben die schlechten Gastgeber oft überhaupt keine Rückerstattungsrichtlinie und berechnen sogar eine zusätzliche Stornierungsgebühr.

Wenn Sie diese Nummern in den Nutzungsbedingungen nicht finden, wenden Sie sich an das Support-Team

6. Was ist der Verlängerungspreis? & Gibt es versteckte Kosten??

Der 5-Dollar-Webhost ist normalerweise eine Einführungszahl, und der Verlängerungspreis wird etwas höher sein. Stellen Sie sicher, dass die Zahl nicht zu einem unverschämten Preis springt!

Sie werden auch feststellen, dass die meisten Webhoster einen Rabatt anbieten, wenn Sie sich für einen längeren Zeitraum anmelden. Es ist jedoch am besten, sich nach Möglichkeit nicht an einen langen Vertrag zu binden. Vielleicht möchten Sie die Dinge in zwei Jahren erweitern oder ändern.

Schließlich versuchen einige Hosts, bestimmte Add-On-Produkte wie tägliche Backups oder das Scannen der Serversicherheit zu verbessern. Wenn Sie diese Extras nicht möchten, deaktivieren Sie vor dem Kauf alle Kontrollkästchen.

Bluehost zusätzliche Funktionen

(Bluehost Zusätzliche Funktionen)

Welche Hilfe können Sie von Bitcatcha bekommen??

Bitcatcha finden gute günstige Gastgeber

Unsere Website soll Ihnen helfen, den besten Webhost zu finden und eine fundierte Entscheidung zu treffen. Hier sind einige unserer Tools, die Sie jetzt verwenden können, um sich zu entscheiden:

  • Servergeschwindigkeitsprüfung
  • Führen Sie Geschwindigkeitstests auf verschiedenen Webhosts durch, um festzustellen, welcher die schnellste Antwortzeit liefert. (Pro-Tipp: Wir testen die Servergeschwindigkeit an 10 verschiedenen Punkten auf der Welt. Suchen Sie also nach dem Server, der Ihrer Zielgruppe eine hohe Geschwindigkeit bietet.).

    Ein weiterer Tipp: Testen Sie die Website des Webhosts nicht. Suchen Sie mit diesem Host eine Website und testen Sie ihre. (Der Webhost selbst verwendet wahrscheinlich einen viel teureren privaten Server für seine Site). Wenn Sie beispielsweise die Servergeschwindigkeit von Hostinger testen möchten, haben wir drei Testwebsites, die in den verschiedenen Rechenzentren gehostet werden.

  • Uptime-Aufzeichnungen
  • Um Ihnen die Zeit zu ersparen, die Verfügbarkeit selbst zu verfolgen, verfolgen und zeichnen wir seit Monaten die Verfügbarkeit verschiedener Webhosts auf und präsentieren sie Ihnen. Besuchen Sie unsere Überprüfungsseiten, und Sie sehen die prozentuale Gesamtverfügbarkeit jedes Hosts sowie die Anzahl der Tage seit der letzten Ausfallzeit.

  • Bester Gastgeber für
  • Wir haben jeden Gastgeber nach seinen Spezialitäten kategorisiert. Finden Sie den besten Host für Blogging, E-Commerce, Portfolio-Websites oder Foren.

Günstiges Webhosting

Hinweis

Alle angegebenen Preise basieren auf dem Einführungspreis für einen 12-Monats-Vertrag.

Unter Berücksichtigung aller Faktoren (Servergeschwindigkeit, Verfügbarkeit, technischer Support, Benutzerfreundlichkeit und Preis) sind hier sechs der besten Optionen, die Sie ausprobieren können.

1. Hostinger

https://www.hostinger.com/

Hostinger Webhost

Planen

Single

Gebühr für die erste Amtszeit

2,34 USD / Monat

Verlängerungsgebühr

3,25 USD / Monat

Hauptmerkmale

  • Unbegrenzte SSD
  • 1 freie Domain
  • hPanel
  • Hervorragende Unterstützung
  • Niedriger Einführungspreis

“Premium-Services zu einem super günstigen Preis, was kann man noch verlangen?”

Hostinger ist unsere erste Wahl für billiges Webhosting, da es Premium-Services zu einem wahnsinnig niedrigen Anmeldepreis bietet. Für diese Liste haben wir den Preis des günstigsten Tarifs der Marke auf 12-Monats-Basis angegeben, der 2,34 US-Dollar pro Monat beträgt. Wenn Sie jedoch 48 Monate auswählen, werden Ihnen nur 0,99 US-Dollar pro Monat berechnet!

Ihre Server sind weltweit sehr schnell, da sie über Rechenzentren auf der ganzen Welt verfügen. Dies ist überraschend, da Sie dies nicht erwarten, wenn Sie solche Preise zahlen.

Sie haben auch eine beeindruckende Liste unbegrenzter Funktionen:

  • SSD-Speicher
  • E-mail Konten
  • Websites
  • Bandbreite
  • Zeitgesteuerte Aufgaben

Neben Geschwindigkeit und Funktionen verfügt Hostinger über ein hervorragendes Support-Team, das über 20 Länder in ihrer Muttersprache bedient! Hostinger bietet mit seinen erschwinglichen Plänen wirklich alles, besonders für diejenigen, die gerade erst anfangen.

2. HostMetro

https://www.hostmetro.com/

HostMetro Webhost

Planen

MegaMax-Plan

Gebühr für die erste Amtszeit

2,95 USD / Monat

Verlängerungsgebühr

2,95 USD / Monat

Hauptmerkmale

  • Maximaler Speicherplatz
  • Maximale Bandbreite
  • 1 Freier Domain Name
  • Preis für immer gesperrt
  • Unbegrenztes Domain-Hosting

“Sie müssen sich nie um Verlängerungsgebühren mit ihren festen Preisen sorgen”

HostMetro bietet mit seinem MegaMax-Plan 1 kostenlosen Domainnamen mit maximalem Speicherplatz und maximaler Bandbreite (beachten Sie die strategische Verwendung des Wortes “Maximum” anstelle von “Unbegrenzt”)..

Grundsätzlich bedeutet dies, dass das Konto über eine Speicher- und Bandbreitenbeschränkung verfügt. Sie erhöhen jedoch kostenlos den Speicherplatz für Sie, solange Sie die Nutzungsbedingungen einhalten, dh den zugewiesenen Speicher nicht für Medien verwenden Speicherzwecke.

Klingt für mich ziemlich vernünftig.

Mit HostMetro können Sie mit unbegrenztem Domain-Hosting so viele Websites hosten, wie Sie möchten, aber das Beste an dieser Marke (zumindest für mich) ist die Tatsache, dass ihr Preis für immer gesperrt ist – Wenn Sie 2,95 US-Dollar zahlen, zahlen Sie Ich zahle 2,95 US-Dollar, solange Sie bei ihnen hosten.

Hurra! Sie müssen sich keine Gedanken über Verlängerungsgebühren machen!

3. InterServer

https://www.interserver.net/

Interserver-Webhost

Planen

Standard Web Hosting

Gebühr für die erste Amtszeit

5,00 USD / Monat

Verlängerungsgebühr

5,00 USD / Monat

Hauptmerkmale

  • Unbegrenzter ULTRA SSD-Speicher
  • Kostenloser SitePad Website Builder
  • Unbegrenzte E-Mail-Konten
  • Kostenlose Website-Migration
  • Preis gesperrt

“Feste Preise mit SSDs, etwas teurer als die Konkurrenz”

InterServer verfügt über unbegrenzten Speicherplatz auf den Ultra SSD-Servern, sodass Sie wissen, dass Ihre Websites mit ihrer Plattform schnell geladen werden.

Sie können auch einen kostenlosen Website-Builder, unbegrenzte E-Mail-Konten und kostenlose Website-Migrationen nutzen. Wie bei HostMetro ist hier jedoch der Preis das Hauptmerkmal.

Der Standard-Webhosting-Plan kostet nur 5 US-Dollar pro Monat. Der Preis ist gesperrt, sodass Sie sich keine Gedanken über Verlängerungen machen müssen. Derzeit wissen wir nicht, ob ihre Verlängerungen für immer preisgebunden sind oder nicht, aber es ist sicher anzunehmen, dass dies der Fall ist, da sie sonst einen Großteil ihres Geschäfts an HostMetro verlieren.

4. A2 Hosting

https://www.a2hosting.com

A2 Hosting-Webhost

Planen

Lite

Gebühr für die erste Amtszeit

3,32 USD / Monat

Verlängerungsgebühr

8,99 $ / Monat

Hauptmerkmale

  • 1 Website
  • Unbegrenzter Speicherplatz
  • Unbegrenzte Übertragung
  • Kostenlos & Einfache Site-Migration
  • Kostenloses SSL & SSD

“Gut gerundeter Webhost, geeignet für alle Arten von Websites”

Was wir an A2 Hosting mögen, ist, dass ihre Turbo-Pläne mit sehr schnellen Servern ausgestattet sind, mit einer Technologie, mit der mit ihnen gehostete Sites bis zu 20-mal schneller als normale Server geladen werden können!

Obwohl der Lite-Plan nicht mit Turbno-Servern geliefert wird, sind ihre regulären Server mit einem weltweiten Durchschnitt von 150 ms immer noch verdammt schnell!

Benutzer erhalten außerdem unbegrenzte Funktionen wie SSD-Speicher, Bandbreite und Übertragungen. Sie genießen außerdem 25 kostenlose E-Mail-Konten, kostenlose SSL-Sicherheit, einen einfachen Site-Builder mit Tausenden von Themen, ein mit einem Klick optimiertes WordPress-Setup und das Beste ist, dass sie ihre Rechenzentren auswählen können, die auf 3 Kontinente verteilt sind, um die Site zu maximieren Ladegeschwindigkeit für ihre Kunden!

5. Inmotion Host

https://www.inmotionhosting.com

Inmotion Hosting Webhost

Planen

Starten

Gebühr für die erste Amtszeit

4,99 $ / Monat

Verlängerungsgebühr

8,99 $ / Monat

Hauptmerkmale

  • Freier Domain Name
  • Max Speed ​​Zones ™
  • Unbegrenzte Übertragung
  • SSH-Zugriff
  • 24/7 US Support

“Premium-Services für Kleinunternehmer”

Inmotion Hosting ist ein ausgezeichneter Webhost. Es ist tatsächlich der bevorzugte Webhosting-Service für uns, bevor wir zu SiteGround gewechselt sind, und wir schätzen sie immer noch sehr.

Inmotion bietet Benutzern ihrer Startpläne einen kostenlosen Domainnamen, unbegrenzte Übertragungen, kostenloses SSL, automatische Sicherung und Hack-Schutz sowie unbegrenzte E-Mails, Bandbreite und Speicherplatz.

Das Beste ist, dass sie dank ihrer Max Speed ​​Zones sehr schnell sind. Dies ist im Grunde eine ausgefallene Art zu sagen, dass Rechenzentren in den USA angesiedelt sind. Obwohl es in Asien keine Rechenzentren gibt, ist Inmotion weltweit immer noch sehr schnell.

Übrigens, wir haben eine Vereinbarung mit Inmotion Hosting getroffen, und unsere Leser erhalten 50% Rabatt auf ihre Preise!

6. Bluehost

https://www.bluehost.com

Bluehost Hosting Webhost

Planen

Basic

Gebühr für die erste Amtszeit

5,95 USD / Monat

Verlängerungsgebühr

7,99 USD / Monat

Hauptmerkmale

  • 1 Website
  • 50 GB SSD-Speicher
  • Nicht gemessene Bandbreite
  • Kostenloses SSL-Zertifikat
  • Standardleistung

“Niedrige Preise mit Standardfunktionen, ideal für Blogger”

Bluehost ist einer der am meisten empfohlenen Webhosting-Dienste, und die Preise sind niedrig genug, um sie auf diese Liste zu setzen.

Mit ihrem Basisplan erhalten Sie das, wofür Sie bezahlen – 1 kostenlose Domain, 50 GB SSD-Speicher (was bedeutet, dass Geschwindigkeit und Effizienz wichtig sind) und nicht gemessene Bandbreite (es wird nicht angegeben, wie viel pro Konto zugewiesen wird, aber solange) Wenn Sie in ihren „normalen“ Bereich fallen, sollten Sie in Ordnung sein..

Wenn Sie kostenlose E-Mail-Konten möchten, ist Bluehost nicht das, was Sie möchten, da E-Mail ein zusätzlicher kostenpflichtiger Dienst für sie ist.

Bluehost wird jedoch mit kostenlosem SSL geliefert. Wenn Sie also eine Unternehmenswebsite betreiben, ist dies hilfreich. Abgesehen davon sind sie ziemlich stabil. Kombinieren Sie das mit ihren anderen Vorteilen, und Bluehost ist in der Tat ein würdiger Anwärter auf diese Liste.

Fazit: Welchen Webhost soll ich wählen??

ERSTER BEGRIFF

ERNEUERUNG

UNTERSCHIED

Hostinger

2,34 $

$ 3,25

+0,91 $

HostMetro

2,95 $

2,95 $

$ 0

InterServer

$ 5,00

$ 5,00

$ 0

Vergessen Sie nicht: Passen Sie Ihren Webhost an die Anforderungen Ihrer Website an!

Leider gibt es keinen absolut besten Webhost. Nur das, was für Sie und Ihre Bedürfnisse richtig ist. Unterschiedliche Webhosts eignen sich für unterschiedliche Prioritäten.

Eine einfache Portfolio-Site benötigt beispielsweise nur einen kleinen, gemeinsam genutzten Webhost. Wenn Sie jedoch ein Blog oder eine Website mit mehr als 30.000 bis 40.000 Besuchern pro Monat betreiben, benötigen Sie zusätzlichen Speicherplatz und die Möglichkeit, zum richtigen Zeitpunkt auf VPS zu aktualisieren.

Wenn Sie eine E-Commerce-Website starten möchten, benötigen Sie einen Webhost, der die Zahlungsintegration und zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen ermöglicht. (Lesen Sie unbedingt unser empfohlenes E-Commerce-Hosting.)

Wie Sie sehen können, sind billige Webhosts nicht immer schlecht, prüfen Sie jedoch vor dem Kauf deren Funktionen und Leistung. Viel Glück! Wenn Sie noch weitere Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Gerne beantworte ich Ihre Fragen.

Wenn Sie tiefe Taschen haben und nach erstklassigen Dingen suchen, schauen Sie sich diese verwalteten WordPress-Hosting-Plattformen an.

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map