Das 8 beste VPN für Indien 2020 (Geschwindigkeit getestet!)

\ Für viele Menschen würde der Gedanke, in Indien ein VPN verwenden zu müssen, normalerweise nicht in den Sinn kommen. Leider ist das Land in Bezug auf digitale Aktivitäten nicht das liberalste. Im Laufe der Jahre hat die Zahl dessen, was manche als Verletzung der Freiheit im Internet für Indien ansehen würden, auf beunruhigende Weise zugenommen.


Nach Informationen von Freedom House wurden in Indien neue Regeln für Konnektivitätsbeschränkungen, umstrittene Überwachungsaktivitäten der Regierung und sogar Interventionsaktivitäten der Telekommunikationsbehörde des Landes erlassen.

Diese und ähnliche Vorkommnisse haben das Recht auf Privatsphäre, das Internetnutzer erwarten können, ernsthaft verletzt. Dies zusammen mit den üblichen Risiken einer ungeschützten Internetnutzung hat Indien zu einem Hot Spot in den VPN-Zusammenfassungen von BitCatcha gemacht.

Contents

Indien regelt den Internetzugang streng

Indien hat lange versucht, den Zugang zu einer großen (und immer mehr) Website zu blockieren. Sie haben vielleicht Recht, wenn Sie glauben, dass diese Websites in irgendeiner Weise illegal oder unmoralisch waren, wie z. B. pornografische Websites, aber das war nicht immer der Fall.

Warnstelle verboten - Indien

Warnmeldung an Benutzer in Indien beim Versuch, auf eine von der Regierung verbotene Website zuzugreifen
(Bildquelle: Dailyhunt)

Zum Beispiel gab es 2011 und erst 2016 vorübergehende Facebook-Verbote im Land, die ohne Vorwarnung umgesetzt wurden.

Die Regierung hat auch das Verbot vieler anderer Websites mit einem umfassenden Gesetz formalisiert, das es den Bürgern verbietet, zu versuchen, eine Website auf einer bestimmten Liste zu besuchen. Die Strafen für Verstöße gegen dieses Gesetz sind schwerwiegend und gehen über die üblichen Geldstrafen hinaus. Bei einer Haftstrafe können Freiheitsstrafen von bis zu drei Jahren verhängt werden.

Die Überwachungsaktivitäten der Regierung sind legal!

Aufgrund seiner Versuche, den Zugang zu vielen Websites zu blockieren, wurde immer angenommen, dass Indien einige Formen der verdeckten Überwachung seiner eigenen Bürger durchführt. Dies wurde nun dank der erteilten behördlichen Genehmigung in gewissem Umfang legalisiert.

Die Regierung hat 10 Bundesbehörden das Recht eingeräumt, Informationen von jedem Computer abzufangen und zu überwachen. Dies ist ein Schritt in Richtung der Massenüberwachungsaktivitäten in China, um die Aktivitäten seiner Bürger zu überwachen.

Diese Agenturen können jetzt nicht nur überwachen und abfangen, sondern offiziell auch alle so erhaltenen Informationen entschlüsseln. Bei den zugelassenen Stellen handelt es sich nicht nur um diejenigen, die sich mit der nationalen Sicherheit befassen, sondern auch um Steuerermittlungen, Betäubungsmittel, Finanzkriminalität und andere.

Diese Informationen allein sind bereits alarmierend, vor allem aber, da der indische Oberste Gerichtshof das Recht auf Privatsphäre als Grundrecht anerkannt hat. Dies bedeutet, dass die Regierung unter Verstoß gegen das Gesetz die Genehmigung für solche Aktivitäten erteilt.

Zweifelhafte Gesetzgebung in Bezug auf Medien-Streaming

Medien-Streaming und P2P-Filesharing im Land sind eher ein dunstiger Bereich. Obwohl technisches Streaming nicht illegal ist, kann es sein, dass die Website, die solche Dienste anbietet, auf der Liste der gesperrten Websites steht.

Ein Richter am Obersten Gerichtshof in Indien entschied 2016, dass es keine Straftat gab, Medien zu sehen, die gestreamt wurden, sondern in anderen Bereichen, die mit der Aktivität verbunden waren. Dazu gehört die Verbreitung, Ausstellung oder der Verkauf von urheberrechtlich geschütztem Material. Leider haben ISPs im Land zu dieser Zeit ihren Nutzern mitgeteilt, dass alle Medien-Streaming-Aktivitäten strafbar sind – einschließlich der Anzeige!

Wie Sie sehen, gibt es in dieser Angelegenheit rechtliche Feinheiten, und Sie möchten sich hier sicherlich nicht auf eine technische Angelegenheit einlassen.

ISPs in Indien blockieren Proxies

Reddit-Benutzer haben Berichte diskutiert, wonach Reliance Jio, eines der größten Telekommunikationsunternehmen des Landes, Proxy-Websites blockiert hat. Proxies helfen Benutzern dabei, Geolokalisierungsbeschränkungen zu umgehen, was bedeutet, dass das Unternehmen das Verhalten seiner 250 Millionen Benutzer starken Abonnentenbasis diktiert.

Dies verstößt wiederum gegen die Netzneutralität, die im Allgemeinen auf dem Prinzip beruht, dass ISPs keinen eigenen Einfluss auf Daten ausüben dürfen. Die Site Quartz führte eine Untersuchung im Land durch und stellte fest, dass „mindestens sieben Proxy-Sites nicht zugänglich waren… über eine Jio-Verbindung“..

Dies waren nicht nur gesperrte Websites, sondern auch Websites, auf denen VPN-Software heruntergeladen werden konnte. Die Telekommunikation hat offenbar unter anderem den Zugang zu Hide.me, Hidester und Megaproxy blockiert. Andere ISPs sind zwar noch nicht gefolgt, was sie daran hindern würde, dasselbe zu tun?

Auch hier geht es um unklare Grenzen zwischen dem, was legal ist oder nicht, und der Frage, ob Unternehmen sich dazu entschließen, der Regierungslinie zu folgen, ihre eigene unabhängige Unterstützung für Regierungsbemühungen (wie Jio) anzubieten oder einfach zu tun, was sie wollen. In jedem Fall sind Internetnutzer in Indien ihrer Gnade ausgeliefert.

VPNs sind in Indien immer noch legal

Zum jetzigen Zeitpunkt gab es noch keine offiziellen Nachrichten über Gesetze, die die Nutzung von VPN-Diensten in Indien verbieten. Dies ist jedoch ein heikles Thema. Nehmen wir zum Beispiel den oben diskutierten Fall von Jio Reliance – was ist, wenn ISPs beschließen, alle VPN-Dienstanbieter zur Liste der gesperrten Sites hinzuzufügen??

Während die Verwendung eines VPNs möglicherweise nicht gesetzlich beschränkt ist, gibt es immer noch Gesetze, die alle Benutzer im Land daran hindern, VPNs für illegale Aktivitäten zu verwenden. Ich würde dies so verstehen, dass wenn Sie einen VPN-Dienst verwenden würden – es ist besser einer, der keine Protokolle führt!

Was wir in einem VPN für Indien suchen

1. Datenschutz und Anonymität

Wie Sie vielleicht inzwischen feststellen, ist Indien nicht der Ort, an dem Sie ohne Verwendung eines VPN im Internet surfen möchten, unabhängig davon, ob Sie Staatsangehöriger oder Besucher des Landes sind. Aufgrund der oben genannten Faktoren und der schwerwiegenden Folgen eines Verstoßes gegen diese Vorschriften ist es eine gute Idee, sich auf die Aspekte Datenschutz und Anonymität zu konzentrieren, die ein VPN für Benutzer in Indien bietet.

Da sowohl die Regierung als auch die Privatwirtschaft zusammenarbeiten und unabhängig voneinander den Datenverkehr überwachen und steuern, muss ein VPN sicherstellen können, dass Ihre Daten und Aktivitäten genau so aufbewahrt werden, wie sie sein sollten – privat.

Eine der besten Möglichkeiten, dies sicherzustellen, besteht darin, nach VPNs Ausschau zu halten, die nicht nur strenge Richtlinien für die Nichtprotokollierung haben, sondern auch aus Ländern stammen, deren Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung nachlässiger sind. Dies schließt sicherlich Länder aus, in denen fünf und vierzehn Augen zuständig sind.

2. Sicherheit

Das Sicherheitsspiel bei VPNs ist für Benutzer in Indien das gleiche wie überall sonst. Die ideale Balance ist nur Ihnen als Benutzer bekannt. Entscheiden Sie sich für eine 256-Bit-Verschlüsselung mit dem Risiko niedrigerer VPN-Geschwindigkeiten oder sind Sie bereit, diese Messlatte zu senken, um die Geschwindigkeit zu erhöhen?

Ich persönlich bin der Meinung, dass es für den indischen Markt aus zwei Hauptgründen am besten ist, die Verschlüsselungsstufen hoch zu halten. Der erste ist, dass einer der Protagonisten in dem Fall, den wir diskutieren, die indische Regierung ist, die wahrscheinlich mehr Ressourcen für den Versuch haben wird, die festgestellte Verschlüsselung zu brechen.

Das zweite ist, dass Sie aufgrund der niedrigeren durchschnittlichen Internetgeschwindigkeiten im Land sicher sind, die Verschlüsselungsstufen so hoch wie möglich zu halten, ohne die insgesamt erreichbaren Höchstgeschwindigkeiten zu beeinträchtigen.

3. Geolocation-Spoofing

Wenn wir über Geolocation-Spoofing sprechen, möchten wir normalerweise auf alternative Inhalte von Mainstream-Anbietern wie Netflix US oder dem BBC iPlayer in Großbritannien zugreifen. Benutzer in Indien können sich jedoch viel mehr auf Geolocation-Spoofing freuen, da es buchstäblich eine Menge Websites gibt, auf die sie nicht zugreifen können.

Hier würde ein VPN glänzen, zumal es Berichte gibt, wonach einige Telekommunikationsunternehmen sogar die Verwendung von Proxy-Sites verbieten.

4. P2P-Unterstützung

Eine der Kategorien von Websites, deren Zugriff in Indien gesperrt ist, scheinen Torrent-Websites zu sein. Auch dies ist ein weiterer Bereich, in dem ein VPN wirklich helfen würde. Achten Sie auf VPNs mit P2P-Verkehrsrichtlinien, die in ihren Nutzungsbedingungen klar festgelegt sind, z. B. TorGuard oder NordVPN.

5. Geschwindigkeit und Stabilität

Mit einer durchschnittlichen Breitband-Festnetzgeschwindigkeit von nur 27,68 Mbit / s in Indien sollten die meisten VPNs keine Probleme haben, die den Anforderungen der dortigen Benutzer entsprechen. Die mobilen Geschwindigkeiten sind mit durchschnittlich 10,13 Mbit / s sogar noch niedriger, sodass das Hauptanliegen bei VPNs in Indien sicherlich nicht die Geschwindigkeit sein wird.

Beste VPNs für Indien

Wie bei allen meinen VPN-Tests beurteile ich immer meine eigene, bevor ich ihre Geschwindigkeit beurteile. Das Folgende ist meine tatsächliche Breitbandgeschwindigkeit basierend auf einer Serviceleitung von 500 Mbit / s ohne aktive VPN-Verbindung:

Grundgeschwindigkeit (kein VPN) - Indien

(Das vollständige Ergebnis des Basisgeschwindigkeitstests finden Sie hier.)

Da ich in Malaysia ansässig bin, ist meine Geschwindigkeit bei der Verbindung mit VPN-Servern in der Region Asien tendenziell hoch und bei der Verbindung mit Servern in den USA oder Europa langsamer. Für diesen Test habe ich eine Verbindung zu einem in Indien ansässigen Geschwindigkeitstestserver hergestellt, um Ihnen eine Vorstellung von der relativen Geschwindigkeit über die Entfernung zu geben.

Wie Sie sehen können, erreicht eine VPN-freie Verbindung zu einem lokalen Server eine anständige Geschwindigkeit von 333 Mbit / s. Die Geschwindigkeiten variieren natürlich manchmal, nehmen Sie dies also mit einer Prise Salz.

Hinweis

  1. Der Preis basiert auf dem Wechselkurs von 1 USD = 69,39 INR.
  2. Der angegebene Preis basiert auf 12-Monats-Abonnements. Der Preis kann günstiger werden, wenn Sie sich für einen längeren Zeitraum anmelden.

1. NordVPN

https://nordvpn.com

NordVPN

Geschwindigkeit

Ausgezeichnet

Sicherheit & Privatsphäre

Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5

Preis (INR)

276,87 / Monat

Funktionshighlights

  • Keine Protokolle
  • Notausschalter
  • Unterstützt 6 Geräte

"Mit seiner schlanken Oberfläche, stabilen Geschwindigkeiten und fantastischen längerfristigen Preisplänen ist Nord eine hervorragende Wahl für jeden VPN-Benutzer."

NordVPN nimmt aus vielen Gründen einen starken ersten Platz in unserer Liste der besten VPNs für Indien ein. Eine der ersten ist, dass sie ihren Sitz in Panama haben, was auch ein guter Ort für VPNs ist. Abgesehen davon hat NordVPN einen hervorragenden Ruf und ist ein weiterer VPN-Anbieter, der in vielen Ländern über eine große Anzahl von Servern verfügt.

Ihre strenge No-Logging-Richtlinie kombiniert mit 256-Bit-Verschlüsselung in Militärqualität und großartigen Preisplänen, um fast jedem einen Deal zu bieten, dem man nur schwer widerstehen kann.

NordVPN-Geschwindigkeitstest - Indien

NordVPN-Geschwindigkeitstest Indien – Mumbai Server
(Siehe Testergebnis bei voller Geschwindigkeit)

Mit einer Downstream-Geschwindigkeit von 47 Mbit / s zeigte NordVPN in dieser Testrunde eine sehr stabile Leistung auf seinem indischen Server. Was macht sie noch attraktiver gründlich ist, dass sie nicht nur P2P-Verkehr zulassen, sondern speziell optimierte Server für P2P-Verkehr haben!

Lesen Sie unseren ausführlichen Bericht über NordVPN, um zu erfahren, warum es das Nr. 1-VPN von Bitcatcha ist!

2. ExpressVPN

https://www.expressvpn.com

ExpressVPN

Geschwindigkeit

Ausgezeichnet

Sicherheit & Privatsphäre

Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5

Preis (INR)

577,32 / mo

Funktionshighlights

  • Offshore-Datenschutz
  • Volle 256-Bit-Verschlüsselung
  • 148 VPN-Standorte

"Mit ExpressVPN erhalten Sie eine IP-Adresse in Indien, die schnell und sicher ist und Streaming-Medien und mehr ermöglicht."

Aufgrund der vielen Einschränkungen sollte es nicht überraschen, dass ExpressVPN offenbar umfangreiche Infrastrukturzulagen für Indien festgelegt hat. Das Unternehmen verfügt über Schlüsselserver in Chennai und Mumbai sowie über eine Alternative, die über Großbritannien geroutet werden kann.

Im Durchschnitt bietet dieser VPN-Dienst einen hervorragenden Rundum-Service von erstklassigen Geschwindigkeiten bis hin zu umfassenden Anwendungen und Protokollen – ideal für Sicherheit, Datenschutz und Anonymität. Die Sicherheitsprotokolle sind auch die derzeit besten für den Verbrauch.

Ich habe den Dienst umfassend getestet und kann ihn ohne zu zögern als Top-VPN-Dienstanbieter für Benutzer in Indien empfehlen. ExpressVPN ist stabil und ermöglicht den Zugriff auf eine Vielzahl von Geräten.

ExpressVPN-Geschwindigkeitstest - Indien

ExpressVPN-Geschwindigkeitstest Indien – Chennai Server
(Siehe Testergebnis bei voller Geschwindigkeit)

Als Vorstellung davon, wie gut es wird, habe ich meine Standardleitungsgeschwindigkeit ohne VPN mit einem ExpressVPN-Test an demselben Ort verglichen. Mit eingeschaltetem ExpressVPN und einer Verbindung zu einem Server in Indien konnte ich eine anständige Downstream-Geschwindigkeit von 18 Mbit / s anzeigen.

Lesen Sie unseren vollständigen Testbericht zu ExpressVPN, um herauszufinden, warum dies einer unserer Top-Tipps ist!

3. Surfshark

https://surfshark.com/

Surfshark

Geschwindigkeit

Ausgezeichnet

Sicherheit & Privatsphäre

Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5

Preis (INR)

207,48 / Monat

Hauptmerkmale

  • Multi-Hop-Verbindung
  • Unterstützt viele Plattformen
  • Keine Protokolle

"Surfshark ist schnörkellos und in seiner Leistung konstant und macht sich einen Namen als starker aufstrebender Konkurrent."

Surfshark hat aus gutem Grund eine sehr flotte und minimalistische Oberfläche – es konzentriert sich weiterhin auf die Bereitstellung eines sicheren VPN-Dienstes. Das ist richtig, es gibt sehr wenig Schnickschnack und dank dessen ist es beeindruckend gelungen, sein Netzwerk in sehr kurzer Zeit auf über 1.000 Server zu erweitern.

Trotz seiner relativen Jugend (Surfshark wurde erst Ende 2018 eingeführt) hat dieser Dienstleister es geschafft, mit den Spitzenreitern Schritt zu halten und bietet insgesamt ein sehr stressfreies Erlebnis zu einem Preis, den viele einfach lieben würden.

Trotz dieser scheinbar minimalistischen Haltung schafft es Surfshark immer noch, alle Schlüsselkomponenten eines guten VPN-Dienstanbieters anzubieten. Dies umfasst die Unterstützung des P2P-Datenverkehrs auf fast allen Servern, starke Verschlüsselungen, den Zugriff auf Inhalte mehrerer Regionen von Video-Streaming-Plattformen und vieles mehr.

Surfshark Speed ​​Test Indien

Surfshark Speed ​​Test India – Latur Server
(Siehe Testergebnis bei voller Geschwindigkeit)

Als eines der drei besten VPNs für Indien war Surfshark eines der wenigen, das es geschafft hat, beeindruckende Geschwindigkeiten in einer normalerweise sehr überlasteten Region aufrechtzuerhalten. Geschwindigkeitstests von einem Latur-Server ergaben Downstream-Geschwindigkeiten von fast 80 Mbit / s.

Erfahren Sie mehr über seine Exzellenz bei unserer gründlichen Überprüfung von Surfshark!

4. TorGuard

https://torguard.net

TorGuard

Geschwindigkeit

Ausgezeichnet

Sicherheit & Privatsphäre

Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5

Preis (INR)

346,26 / mo

Funktionshighlights

  • Gebaut für P2P
  • TorGuard Stealth-Proxy
  • Unterstützt 5 Verbindungen

"Die Verwendung von TorGuard ist eine wunderbare Erfahrung und gibt einem die Sicherheit, dass seine Internetverbindung wirklich sicher ist."

Die TorGuard-Schnittstelle scheint auf den ersten Blick etwas veraltet zu sein, aber es besteht kein Zweifel daran, dass es einen der sichersten VPN-Dienstanbieter gibt. Auch wenn es auf der Benutzerseite nicht viel Bling gibt, ist die Leistung bemerkenswert.

Es gibt einen wesentlichen Unterschied zwischen TorGuard und vielen Mitbewerbern darin, dass Sie auswählen können, welche Verschlüsselungsstufe Sie bevorzugen. Dies bedeutet, dass Sie für P2P-Benutzer die Verschlüsselung um ein Vielfaches verringern und jederzeit schnellere Torrent-Geschwindigkeiten genießen können!

Abgesehen davon verfügt TorGuard über viele andere einlösende Eigenschaften, wie stabile Geschwindigkeiten, Multi-Plattform-Fähigkeit und die Fähigkeit, VPN-Blocker zu umgehen.

TorGuard Speed ​​Test - Indien

TorGuard Speed ​​Test India – Chennai Server
(Siehe Testergebnis bei voller Geschwindigkeit)

Als eines der drei besten VPNs für Indien erfüllte TorGuard natürlich bestimmte Geschwindigkeitsanforderungen. Dies zeigte sich in meinem Testergebnis für einen VPN-Server in Chennai, und auch hier sollten Benutzer im Land diese Geschwindigkeit im Allgemeinen mit wenigen Problemen erreichen.

Der einzige Nachteil ist, dass für jüngere Benutzer, die an die Eleganz moderner Anwendungen gewöhnt sind, die TorGuard-Oberfläche wie etwas aus der Vergangenheit aussieht.

Lesen Sie unsere gründliche Analyse zu TorGuard, um weitere Informationen zu erhalten!

5. CyberGhost

https://www.cyberghostvpn.com

CyberGhost

Geschwindigkeit

Arm

Sicherheit & Privatsphäre

Bewertet mit 3 von 5Bewertet mit 3 von 5Bewertet mit 3 von 5

Preis (INR)

242,87 / Monat

Funktionshighlights

  • Bietet Datenkomprimierung
  • Anzeigenblockierung
  • Unterstützt 7 Geräte

"CyberGhost hat seinen Sitz in Rumänien, hat jedoch die Bedürfnisse der indischen Benutzer berücksichtigt, indem die Anzahl der Server im Land stetig erhöht wurde."

CyberGhosties sind mit ihnen zufrieden und haben sicherlich versucht, in ihrem Marketing hip und optimistisch zu sein. Dies ist ein weiterer der bekannteren Namen in der VPN-Branche, aber ich persönlich bin der Meinung, dass sie möglicherweise ein wenig überzeichnet sind.

In Bezug auf die Spezifikation spricht CyberGhost das gute Gespräch, aber nachdem ich Tests mit ihnen durchlaufen habe, rate ich zu einer kleinen Prise Salz. Denken Sie jedoch daran, dass dies eine Rangliste ist, daher sind meine Erwartungen ziemlich hoch.

CyberGhost-Geschwindigkeitstest - Indien

CyberGhost Speed ​​Test India – Latur Server
(Siehe Testergebnis bei voller Geschwindigkeit)

Benutzer in Indien müssen beachten, dass sich die meisten CyberGhost-Server in der EU-Zone befinden, aber zum Glück auch in der Region Asien. Indien scheint jedoch eine Ausnahme zu sein, und sie haben sich die Mühe gemacht, dort eine höhere Serveranzahl zu erreichen.

Insgesamt haben wir es geschafft, sehr brauchbare Geschwindigkeiten von 10 Mbit / s zu erreichen, was immer noch ausreicht, um Medien zu streamen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer vollständigen Rezension zu CyberGhost!

6. IPVanish VPN

https://www.ipvanish.com

IPVanish

Geschwindigkeit

Messe

Sicherheit & Privatsphäre

Bewertet mit 3 von 5Bewertet mit 3 von 5Bewertet mit 3 von 5

Preis (INR)

450,34 / mo

Funktionshighlights

  • Erzwungene 256-Bit-Verschlüsselung
  • Unbegrenztes P2P
  • Unterstützt 10 Geräte

"IPVanish eignet sich hervorragend für Paranoiker, steht aber möglicherweise nicht ganz oben auf der Liste für Benutzer mit Sitz in Indien. Es wird stark vermarktet, aber nur unzureichend unterstützt."

IPVanish hat in letzter Zeit stark gelitten, weil es in bestimmte… sagen wir, unglückliche Vorfälle verwickelt war. Beachten Sie jedoch, dass sie unter neuer Leitung stehen und dass solche Dinge hoffentlich in ihrer Vergangenheit nur zu Geschwindigkeitsschwankungen werden.

Abgesehen von diesen Vorfällen bleiben sie ein VPN-Riese auf dem Gebiet und bieten beeindruckende Geschwindigkeiten. Zum Glück können Sie nicht viel tun, wenn Sie Beschwerden über ihre Geschwindigkeit haben, da sie ausnahmslos jedem eine 256-Bit-Verschlüsselung aufzwingen.

IPVanish Speed ​​Test - Indien

IPVanish Speed ​​Test India – Nagpur Server
(Siehe Testergebnis bei voller Geschwindigkeit)

In Bezug auf die Geschwindigkeit gelang es IPVanish, trotz seiner eingeschränkteren Präsenz in Indien auf dem neuesten Stand zu bleiben. Ich habe es geschafft, eine Downstream-Geschwindigkeit von rund 20 Mbit / s zu erreichen, was für die dortige Infrastruktur angemessen ist. Wenn Sie experimentieren möchten, können Sie jederzeit andere Server in der Region ausprobieren, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Trotzdem war die Verbindung stabil und mehr als genug, um Medien weiter zu streamen.

Lesen Sie unseren ausführlichen Bericht über IPVanish, um mehr zu erfahren!

7. PureVPN

https://www.purevpn.com

PureVPN

Geschwindigkeit

Messe

Sicherheit & Privatsphäre

Bewertet mit 3 von 5Bewertet mit 3 von 5Bewertet mit 3 von 5

Preis (INR)

235,23 / mo

Funktionshighlights

  • Einfach zu bedienende Apps
  • Unbeschränkte Bandbreite
  • Unterstützt Split-Tunneling

"PureVPN ist dank eines soliden Netzwerks von Servern sicherlich einer der Marktführer in einer umfassenden Branche."

PureVPN hostet über 2.000 Server in mehr als 140 Ländern weltweit und verfügt mit Sicherheit über die Infrastruktur, um sich als Branchenführer zu präsentieren. Es ergänzt dies mit hervorragenden Sicherheitsfunktionen für Unternehmen, um die Benutzer vor Eindringen oder Erkennung zu schützen.

PureVPN-Geschwindigkeitstest - Indien

PureVPN Speed ​​Test India – Chennai Server
(Siehe Testergebnis bei voller Geschwindigkeit)

Ein großer Vorteil beim Ausprobieren ist, dass sie zu den wenigen auf dem Markt gehören, die den Zugriff auf das WireGuard-Protokoll ermöglichen – ein Protokoll der nächsten Generation, das angeblich Lichtjahre vor OpenVPN liegt. Die Abdeckung ist jedoch etwas eingeschränkt, da nur in rund fünf Ländern vertreten ist.

Durch die Verbindung mit einem PureVPN-Server auf Chennai-Basis konnte ich fast 20 Mbit / s erreichen – wieder nichts, worüber ich niesen konnte, aber alles andere als das Beste, was ich je gesehen habe. Dennoch würde ich sagen, dass diese Zahlen ein Unternehmen widerspiegeln, das hier tatsächlich einen gewissen Fokus hat.

8. FastestVPN

https://fastestvpn.com

FastestVPN

Geschwindigkeit

Messe

Sicherheit & Privatsphäre

Bewertet mit 3 von 5Bewertet mit 3 von 5Bewertet mit 3 von 5

Preis (INR)

57,59 / Monat

Funktionshighlights

  • Optimierte Server für P2P
  • Ermöglicht Server-Hopping
  • Unterstützt 10 Geräte

"FastestVPN ist nicht das schnellste, bietet aber sicherlich ein Wertversprechen, das schwer herauszufordern ist."

FastestVPN ist nicht das schnellste, das ich getestet habe, aber es ist auch nicht das langsamste. Es bietet im Vergleich zu vielen erstklassigen VPNs mehr Länder, in denen Ihre Verbindung hergestellt werden kann, aber zu Preisen ab 83 Cent pro Monat ist es ein Schnäppchen. Sie haben auch P2P-optimierte Server, was sie auch dafür gut macht.

Die niedrigen Preise haben einen schwerwiegenden Nachteil, und das ist die begrenzte Leistung bei der Überwindung von Geoblocking. Endlich haben wir festgestellt, dass Sie mit FastestVPN weder auf Netflix US-Inhalte noch auf den britischen BBC iPlayer zugreifen können!

Besuchen Sie unseren FastestVPN-Test, um mehr zu erfahren!

Brauche ich wirklich ein VPN in Indien??

Angesichts der schrecklichen Kombination von staatlichem und privatem Druck auf die Internetfreiheit im Land sollte die Verwendung eines VPN meiner Meinung nach auf der Tagesordnung der meisten Benutzer ganz oben stehen. Dies gilt in zweifacher Hinsicht für Ausländer, die beruflich oder privat in Indien sind. Sie möchten mit Sicherheit nicht gegen die Gesetzgebung verstoßen und in einem indischen Gefängnis landen.

In vielen Bereichen gibt es zu viele Unbekannte, und ich gehe davon aus, dass es immer besser ist, auf Nummer sicher zu gehen. Suchen Sie noch heute nach dem richtigen VPN für Sie, wenn Sie in Indien im Internet sind.

Um es noch einmal zusammenzufassen, hier sind die Top 3 VPNs für Indien:

GESCHWINDIGKEIT

SICHERHEIT & PRIVATSPHÄRE

PREIS / MO

ExpressVPN

Ausgezeichnet

Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5

INR577.32

BESUCHEN SIE VPN

NordVPN

Ausgezeichnet

Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5

INR276.87

BESUCHEN SIE VPN

Surfshark

Ausgezeichnet

Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5Bewertet mit 5 von 5

INR207.48

BESUCHEN SIE VPN

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map