Die schnellsten VPNs für Torrents & P2P

Ist Geschwindigkeit für Sie wichtig?? Wenn du so etwas wie ich bist, schnell ist ALLES. Ich möchte jede einzelne Geschwindigkeit aus meiner Internetverbindung herausholen. Diese schnellsten VPNs, die Torrents ermöglichen.

Sie können sie verwenden, um die Drosselung von ISP Torrent zu blockieren, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre Online-Aktivitäten zu verschlüsseln, aber nicht alle VPN-Dienste sind schnell genug, um meine 50-Mbit / s-Datenverbindung zu verarbeiten. In diesem Artikel werden wir uns die ansehen, die es gibt…

In diesem Artikel werde ich Ihnen zeigen, wie ein einfacher 1-Klick-VPN-Dienst Folgendes kann:

  • Erhöhen Sie Ihre Torrent-Geschwindigkeit
  • Entfernen Sie die Notwendigkeit einer manuellen Portweiterleitung
  • Blockieren Sie die Drosselung durch Ihren ISP (Internetprovider).
  • Verschlüsseln Sie alle Ihre Daten und Sie alle, um anonym zu torrentieren.

3 Schnelle VPN-Anbieter ohne Protokoll (ideal für Torrents)

IPVanish Schnellster Torrent-VPN

Keine Protokolle
Geschwindigkeit 60 MBit / s+
So niedrig wie 6,49 $ / Monat
Sparen Sie 46% auf 1 Jahr IPVanish

Torrents erlaubt
IOS / Android App enthalten
Server in über 70 Ländern
IPVanish Review
7 Tage risikofreie Testversion

Privater Internetzugang schnelle Torrents

Keine Protokolle
Geschwindigkeit 50 MBit / s+
So niedrig wie $ 3,33 / Monat
Sparen Sie mit einem 1-Jahres-Plan über 50%

Torrents erlaubt
IOS / Android App enthalten
Server in mehr als 11 Ländern
Überprüfung des privaten Internetzugangs
7 Tage risikofreie Testversion

ExpressVPN anonyme Torrents

Keine Protokolle
Geschwindigkeit 60 MBit / s+
So niedrig wie 8,32 $ / Monat
Sparen Sie 35% auf 1 Jahr ExpressVPN

Torrents erlaubt
IOS / Android App enthalten
Server in über 50 Ländern
Bewertung In Kürze erhältlich!
30 Tage risikofreie Testversion

Was verursacht langsame Ströme??

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Ihre Torrents möglicherweise langsamer heruntergeladen werden, als sie sollten. Hier sind einige der häufigsten:

Grund Nr. 1: Sie werden gedrosselt
Internetprovider auf der ganzen Welt drosseln jetzt aktiv die Datenverbindungen ihrer Kunden. Dies bedeutet, dass sie gezielt auf bestimmte Datentypen (Torrents, Video, Youtube, Netflix usw.) abzielen und diese Datentypen zwingen, viel langsamer herunterzuladen, als sie sollten.

Torrent Downloads / Bittorrent ist eines der am häufigsten gedrosselten Protokolle, da es so viel Bandbreite verbraucht (und Bandbreite Ihr ISP-Geld kostet)..

Glücklicherweise verhindert ein VPN leicht, dass Ihr ISP Ihre Torrents drosselt!
Ihr ISP darf Ihre gesamte Datenverbindung nicht verlangsamen (Sie zahlen für eine bestimmte Geschwindigkeit).. Da ein VPN alle Ihre Daten verschlüsselt, kann Ihr ISP nicht anzeigen, welche spezifischen Protokolle Sie verwenden, und kann daher bestimmte Protokolle (wie Bittorrent) nicht drosseln.

Weitere Informationen: Erfahren Sie, wie Sie die Torrent-Drosselung stoppen oder sich einfach für IPVanish anmelden, eine fantastische 1-Klick-VPN-Drosselungslösung.

Grund Nr. 2: Probleme bei der Portweiterleitung

Wenn Ihre Torrents unglaublich langsam sind, besteht eine gute Chance, dass Sie ein Problem mit der Portweiterleitung haben

Was ist Portweiterleitung??
Jedes Protokoll auf Ihrem Computer arbeitet an einem eigenen Port (wie einem Kanal). Auf diese Weise weiß Ihr Computer, welche eingehenden Daten zu welchem ​​Programm gehören. Das Problem ist, dass alle Daten zuerst über Ihren Router übertragen werden müssen. Wenn an Ihren Router viele Geräte angeschlossen sind, ist möglicherweise nicht sicher, welche Daten / Ports an die einzelnen Computer weitergeleitet werden sollen. Dies kann zu Datenengpässen und langsameren Geschwindigkeiten führen.

Um dies zu beheben, müssen Sie normalerweise manuelle Regeln für die Portweiterleitung in Ihren Router-Einstellungen einrichten und Ihrem Router mitteilen, welche Datenports an eine bestimmte interne IP-Adresse (Ihren Computer) weitergeleitet werden sollen. Diese Site enthält fantastische Installationsanleitungen für die Portweiterleitung, die Ihnen zeigen, wie Sie sie für Ihr spezifisches Routermodell einrichten.

Ein VPN beseitigt die Notwendigkeit einer Portweiterleitung insgesamt!
Ein VPN-Dienst verschlüsselt alle Daten, die von und zu Ihrem Router übertragen werden. Diese Daten werden direkt über Ihren Router an den VPN-Server weitergeleitet. Alle eingehenden Daten werden auf die gleiche Weise durch den Router geleitet und direkt an Ihren Computer weitergeleitet.

Da die Daten verschlüsselt sind, kann der Router die einzelnen Ports nicht sehen und muss daher nicht entscheiden, welche Ports zum Verschleiß gehören. Alle VPN-Daten werden direkt auf Ihren Computer übertragen. Dies wird Ihre Torrents dramatisch beschleunigen, wenn sie langsam sind.

Bei einigen VPN-Anbietern wie dem privaten Internetzugang können Sie sogar angeben, auf welchen Port der VPN-Verkehr eingehen soll, nur für den Fall, dass Ihr Router keine einfache VPN-Weiterleitung zulässt. Auf diese Weise müssen Sie statt mehrerer nur 1 Portnummer an Ihren Computer weiterleiten.

Grund Nr. 3: Wifi ist langsamer
Sie erhalten fast nie die gleichen Geschwindigkeiten über WLAN wie über eine direkte Verbindung. Dies liegt daran, dass über WLAN gesendete Datenpakete leicht verloren gehen oder fehlgeleitet werden können. Dies reduziert die Geschwindigkeit drastisch.

Ein paar Dinge, die Ihr WLAN verlangsamen können:

  • Entfernung – Je weiter Sie von Ihrem Router entfernt sind, desto langsamer werden die Geschwindigkeiten
  • Hindernisse – Wände, Regale und Schränke behindern das WLAN und verlangsamen Ihre Geschwindigkeit
  • Interferenz – Alle Arten von drahtlosen Produkten in Ihrem Haus arbeiten mit demselben Frequenzspektrum wie drahtloses Internet. Dinge wie: Schnurlostelefone, Fernbedienungen und Mikrowellen können Ihre drahtlosen Signale stören und langsamere Geschwindigkeiten verursachen.

Was ist ein VPN und wie funktioniert es??

Heutzutage ist die Verwendung eines VPN (Virtual Private Network) unglaublich einfach. Die meisten großen VPN-Anbieter verfügen über eine benutzerfreundliche Software, mit der Sie Ihr Internet mit nur einem Klick verschlüsseln können. Die eigentliche Technologie hinter einem VPN ist jedoch unglaublich kompliziert.

Was ist ein VPN?:
Auf der einfachsten Ebene ist ein virtuelles privates Netzwerk eine Verbindung zwischen Ihrem Computer und einem entfernten Datenserver (oder einem entfernten Netzwerk). Alle zwischen Ihrem Computer und dem Server übertragenen Daten werden mit äußerst fortschrittlichen Verschlüsselungsalgorithmen verschlüsselt (verschlüsselt), um sicherzustellen, dass niemand, der Ihre Daten abfängt, sie lesen oder sehen kann, was Sie online tun (Ihr ISP ist ein Beispiel)..

Warum ein VPN für das Herunterladen von Torrents äußerst vorteilhaft ist

Ein VPN auf Verbraucherebene bietet zwei Hauptvorteile:

  1. Datenverschlüsselung
  2. Eine anonyme IP-Adresse (Webserver und Torrent-Peers sehen die IP Ihres VPN, nicht Ihre eigene).

Datenverschlüsselung:
Da ein guter VPN-Dienst Ihre Daten mit militärischer Verschlüsselung verschlüsselt, kann selbst Ihr Internetdienstanbieter (Kabelunternehmen, Universitätsnetzwerk usw.) Ihre Daten nicht lesen oder sehen, was Sie herunterladen.

Dies verhindert:

  • Drosselung (sie können Ihre Geschwindigkeit nicht selektiv verlangsamen)
  • Überwachung (sie können nicht sehen, welche Websites Sie besuchen)
  • Protokollierung (sie können nicht sehen, welche Dateien Sie heruntergeladen haben)

Anonyme IP-Adresse:
Ihre IP-Adresse ist für jeden Peer in jedem Torrent-Schwarm sichtbar, an dem Sie teilnehmen. Wenn Sie keinen Anonymisierungsdienst wie ein VPN verwenden, kann Ihre Torrent-IP-Adresse direkt auf Sie zurückgeführt werden.

Ein VPN bietet Ihnen eine anonyme IP-Adresse, die nicht direkt auf Sie oder Ihre Internetverbindung zurückgeführt werden kann. Noch besser ist, dass Sie Ihre anonyme IP-Adresse jederzeit ändern können. Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zu anonymen Torrents.

Auswahl des richtigen (schnellen) VPN für Torrents

Die beiden wichtigsten Faktoren bei der Auswahl eines Torrent-VPN sind:

  1. Datenschutz / Anonymität / Sicherheit
  2. Geschwindigkeit (wie schnell ist das VPN)

Privatsphäre:
Einige VPNs bieten einen viel größeren Schutz und mehr Anonymität als andere. Wenn Sie ein Torrent-VPN auswählen, empfehlen wir, eines mit einer Richtlinie ohne Protokolle auszuwählen, wie in diesem Artikel beschrieben.

Nicht protokollierende VPNs sind rar gesät, aber sie bringen Ihre Privatsphäre auf die nächste Ebene, indem sie keinerlei VPN-Protokolle führen, nicht einmal temporäre Verbindungsprotokolle (eingehende / ausgehende IP-Adressen), und sie protokollieren niemals etwas wie DNS-Lookups, besuchte Websites, oder heruntergeladene Dateien.

Geschwindigkeit:
Wenn Sie ein VPN für Torrents auswählen, möchten Sie eines, das schnell ist. Sie möchten, dass Ihre Torrent-Download-Geschwindigkeiten nahezu gleich bleiben (oder möglicherweise sogar die Geschwindigkeit erhöhen, mit der Sie von Ihrem ISP gedrosselt wurden)..

Die Wahrheit ist, dass nicht alle VPN-Dienste gleich sind und einige von ihnen einfach nicht über die Technologie, die Bandbreitenkapazität oder den Wunsch verfügen, ihren Abonnenten die höchsten Geschwindigkeiten zu bieten. Einige VPNs sind einfach schneller als andere. Unten finden Sie unsere bevorzugten schnellen VPNs für Bittorrent.

IPvanish VPN

IPVanish VPN

IPVanish Vorteile

  • Schnellste Geschwindigkeiten
  • Tier-1-Datennetz
  • Null-Protokoll-Richtlinie
  • Torrents erlaubt
  • 256-Bit-Verschlüsselung
  • Desktop / Mobile App
  • Server in über 70 Ländern
  • 7-Tage-Rückerstattungsrichtlinie

Lesen Sie unseren IPVanish Review

Holen Sie sich IPVanish

IPVanish ist ein Elite-VPN, wenn es um Geschwindigkeit und Leistung geht. Sie gehören einem der größten CDN-Anbieter der Welt und haben Zugriff auf Tier-1-Datennetze, mit denen andere VPNs nicht mithalten können. Das Ergebnis? Schnellere Geschwindigkeiten.

Mehr als ein schnelles VPN, IPVanish ist sehr torrentfreundlich und sie sind ein echter VPN-Anbieter ohne Protokolle. Sie führen nicht einmal Verbindungsprotokolle.

IPVanish hat mehr Serverstandorte als fast jeder andere VPN-Anbieter. Sie erhalten 1-Klick-Zugriff auf VPN-Server in über 70 Länder weltweit. Die Geschwindigkeit von IPVanish hat uns auf internationalen Servern wirklich beeindruckt.

Es gibt viele VPNs, die eine 50-Mbit / s-Verbindung auf einem 100 Meilen entfernten Server maximal nutzen können, aber IPVanish konnte auf Servern auf der anderen Seite der Welt Geschwindigkeiten von mehr als 30 Mbit / s liefern.

IPVanish-Geschwindigkeitstestergebnisse

IPVanish Torrent-Geschwindigkeitstest Los Angeles, CA.

IPVanish – Server in Los Angeles, USA

IPVanish Torrent-Geschwindigkeitstest Melbourne, Australien

IPVanish – Server in Melbourne, Australien

Privater Internetzugang

Bild

Die besten Funktionen von PIA:

  • Schnelle Geschwindigkeiten
  • “Zero-Logs” -Richtlinie
  • Sehr ‘Torrent Friendly’
  • 256-Bit-Verschlüsselung
  • Kostenloser Proxy enthalten!
  • Desktop / Mobile App
  • 7-Tage-Rückerstattungsrichtlinie
  • Lesen Sie unseren PIA-Bericht

Holen Sie sich PIA für $ 3,33 / Monat

Privater Internetzugang ist wahrscheinlich unser am häufigsten genannter VPN-Anbieter auf dieser Website. Warum fragst du?

Denn PIA ist fast das perfekte Torrent-VPN. Abgesehen davon, dass sie ein echter VPN-Anbieter ohne Protokollierung sind, sind sie auch äußerst torrentfreundlich (wir haben noch nicht davon gehört, dass ein Konto für Torrent-Aktivitäten gekündigt wird). Da sie keine Nutzungsaufzeichnungen führen, ist Ihre Online-Aktivität im Wesentlichen unauffindbar.

Der private Internetzugang ist ziemlich schnell. Sie verwenden Servercluster in 11 Ländern auf der ganzen Welt, um ihrer wirklich großen Anzahl von Abonnenten unglaublich schnelle Geschwindigkeiten und Torrents bereitzustellen.

Wenn das nicht genug war, hat PIA auch die Günstigstes Top-Tier-VPN-Paket eines anonymen VPN-Anbieters. Bei einem 1-Jahres-Abonnement (im Voraus bezahlt) kostet der private Internetzugang nur 3,33 USD / Monat

Ergebnisse des Geschwindigkeitstests für den privaten Internetzugang

Bild

PIA-Geschwindigkeitstest – Server in Los Angeles, USA

Bild

PIA Speed ​​Test – Zürich, Schweiz Server

Fazit

Die Verwendung eines schnellen VPN kann Ihre Torrents erheblich beschleunigen. Die hinzugefügte Verschlüsselung hilft dabei, Ihre Torrent-Downloads vor Ihrem ISP zu verbergen, und gibt Ihnen eine anonyme IP-Adresse in Ihren Torrent-Schwärmen.

Es gibt buchstäblich Hunderte von VPN-Anbietern auf der Welt, von denen Dutzende behaupten, “die schnellsten” zu sein. Es ist wichtig, einige Faktoren zu berücksichtigen, wenn Sie nach Ihrem schnellen Torrent-VPN suchen:

  • Was ist die Protokollierungsrichtlinie?
  • Was ist die Torrent-Politik
  • Wie gut / einfach zu bedienen ist die Software
  • Kommt es mit einem Kill-Switch oder anderen Sicherheitsfunktionen

Wenn Sie weitere Vorschläge für gute Torrent-VPNs wünschen, lesen Sie unsere Liste der besten VPNs für Torrents 2014.

Es ist auch keine schlechte Idee, das auszunutzen Risikofreier Testzeitraum dass einige VPN-Anbieter (über eine Geld-zurück-Garantie) anbieten, einen zu finden, den Sie wirklich mögen.

Oder Sie können einfach einen Monat Service über ein erschwingliches VPN wie Private Internet Access kaufen. Wenn dies nicht ganz das ist, wonach Sie suchen, probieren Sie nächsten Monat einen anderen Service aus.

Andere hilfreiche Artikel:
Verwendung von uTorrent anonym
Wie man Vuze anonym benutzt
Unser Leitfaden zu anonymen Torrents
Proxy oder VPN: Was für anonyme Torrents besser ist?
Unsere anderen VPN-Bewertungen:
Überprüfung des privaten Internetzugangs
Torguard VPN und Proxy Review
&# 65279; Proxy.sh-Überprüfung&# 65279;
Invisible Browsing VPN Review
VPN-Vergleich: IPVanish vs Private Internet Access
Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me