uTorrent Proxy Setup-Handbuch

Sie sind also endlich bereit, Ihre uTorrent-Downloads mit einem Proxy zu anonymisieren? Willkommen auf der nächsten Ebene. Hier macht es mehr Spaß.

In diesem uTorrent Proxy-Handbuch Wir zeigen Ihnen:

  • Die Vorteile der Verwendung eines Proxys für uTorrent
  • Die besten nicht protokollierenden (anonymen) Proxy-Dienste für uTorrent
  • So richten Sie einen Proxy in uTorrent ein (Schritt für Schritt)
  • Verwendung der uTorrent-Verschlüsselung ohne VPN

Wichtige Notiz:
Dieses Handbuch gilt nur für die Proxy-Einrichtung, nicht für VPN. Für maximale Privatsphäre können Sie einen VPN- und einen Proxy-Dienst zusammen für stark verschlüsselte, anonyme Torrents verwenden. Ein Proxy allein reicht für die meisten Benutzer aus. Wenn Sie Ihre Torrents jedoch so anonym wie möglich gestalten möchten, überprüfen Sie diese Installationsanleitungen für VPN + Proxy:

  • Utorrent
  • Vuze
  • Sintflut
  • Tixati

Warum einen Proxy für uTOrrent verwenden??

Ein anonymer Torrent-Proxy macht es äußerst schwierig, Ihre uTorrent-Downloads auf Sie zurückzuführen. Indem Sie alle Uploads / Downloads und die Tracker / Peer-Kommunikation über einen Proxy-Server eines Drittanbieters weiterleiten, können Sie Ihre Identität bei Verwendung von Utorrent effektiv verbergen.

Sie sehen, jede Person, die eine Torrent-Datei teilt, kann die Identität jeder anderen Person in Form einer IP-Adresse sehen. Da Ihre IP-Adresse Ihnen von Ihrem Internetprovider zugewiesen wurde, kann sie direkt auf Sie zurückgeführt werden…

uTorrent-Peer-IP-Adressen

In uTorrent sichtbare Peer-IP-Adressen

Mithilfe eines Proxys können Sie die IP-Adresse ändern, die Ihren Kollegen angezeigt wird, und Ihre wahre IP-Adresse ausblenden.
Wenn Sie einen Proxy mit uTorrent verwenden, ist die einzige IP-Adresse, die für Ihre Peers sichtbar ist, die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Proxyservers. Ihre wahre IP-Adresse (die von Ihrem Internetprovider zugewiesene) wird nicht angezeigt.

Wir empfehlen die Verwendung eines Torrent-Proxy-Dienstes (kein kostenloser öffentlicher Proxy), weil:

  • Sie führen keine Protokolle (keine Verbindung zwischen der IP-Adresse des Proxys und Ihrer eigenen)
  • Sie erlauben Ströme
  • Schnellere Geschwindigkeiten
  • Sie wissen, wem der Proxyserver gehört (Sie müssen sich keine Sorgen um Hacker machen).
  • Socks5-Proxy (nicht HTTP), sodass Sie sich keine Gedanken über Identitätslecks machen müssen. (Warum sind Socks-Proxys am besten für Torrents geeignet?)

Die besten Torrent-Proxy-Dienste

Alle diese Anbieter sind wahr Nicht protokollieren Proxy- (und VPN-) Anbieter. Sie alle erlauben Torrent-Aktivitäten und schützen die Identität ihrer Benutzer. Tatsächlich (weil sie keine Protokolle führen) konnten sie Ihre Torrent-Aktivität nicht verfolgen, selbst wenn sie wollten.

PIA-Proxy für uTorrent

Klicken Sie hier, um PIA für 3,33 USD / Monat zu erhalten

Privater Internetzugang ist ein unglaublicher Wert, da Sie einen Proxy + VPN-Dienst erhalten, der in einem einzigen Paket enthalten ist, und dies zu einem niedrigeren Preis als bei anderen Anbietern für nur einen Dienst.

Sie haben VPN-Server an 30 Standorten und einen sehr schnellen Proxyserver in den Niederlanden (perfekt für Torrents)..

Wir haben eine vollständige Anleitung zur Verwendung von PIA mit uTorrent zusammengestellt (da sie keine eigene haben). Überspringen Sie nicht den Schritt zum Generieren Ihres PIA-Proxy-Logins / -Kennworts. Es ist sehr wichtig.

Ihre Preise sind wirklich die besten in der Branche. Unbegrenzte Bandbreite, keine Protokolle.
Klicken Sie hier, um 1 Jahr VPN + Proxy-Service für nur 3,33 USD / Monat zu erhalten

IPVanish (Top VPN / Proxy von 2016)

Bild

IPVanish ist das schnellste Torrent-freundliche VPN, das wir getestet haben. Sie erhielten auch unsere Nummer 1 in der Gesamtwertung für 2016.

Und jetzt enthält IPVanish mit jedem VPN-Abonnement einen SOCKS5-Proxy-Dienst ohne Protokoll. Dieser Proxy-Server-Cluster mit ultrahoher Bandbreite eignet sich perfekt für Torrenting und funktioniert in unseren Tests einwandfrei mit uTorrent. Der IPVanish-Proxy funktioniert mit Magnet-Links, DHT und regulären Torrent-Dateien.

Lesen: Unsere vollständige IPVanish-Überprüfung (und Anweisungen zur Einrichtung des Socks5-Proxys)

Torguard-Proxy für uTorrent

Sofortiges Proxy-Setup für uTorrent

Torguard bietet die umfassendste Torrent-Proxy-Lösung aller Anbieter. Sie erhalten nicht nur Zugriff auf über 15 Proxyserver in 5 Ländern…

Sie haben auch ein eigenes automatisches Proxy-Installationsprogramm, das Ihre bevorzugte Torrent-Software (uTorrent, Vuze oder Deluge) sofort für die von Torguard empfohlenen Proxy-Einstellungen konfiguriert (keine manuelle Einrichtung erforderlich)..

Torguard führt keine Protokolle. Sie nehmen die Privatsphäre ernst.

Torguard ist etwas teurer als PIA, und der VPN-Dienst ist separat erhältlich. Der Torrent-Proxy-Service beginnt bereits bei 4 US-Dollar pro Monat.

uTOrrent Proxy Setup

Jetzt zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie uTorrent so konfigurieren, dass für alle Verbindungen ein Proxyserver verwendet wird (maximale Anonymität). Diese Installationsanweisungen funktionieren für jeden Socks5-Proxy-Anbieter. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass Sie die richtigen Einstellungen verwenden, die für diesen Proxy-Anbieter spezifisch sind:

Jeder Proxy-Dienst hat seine eigenen Einstellungen für:

  1. Proxy-Typ (Socks5, HTTP usw.)
  2. Proxy-Adresse / Port-Nr.
  3. Benutzername / Passwort (wird Ihnen bei der Anmeldung zugewiesen)

Da wir bereits eine Anleitung zur Verwendung des privaten Internetzugangs mit uTorrent haben, werden wir für diesen Artikel unser uTorrent-Proxy-Setup mit Torguard durchführen.

Schritt 1 – uTorrent Listening Port

  1. Öffnen Sie uTorrent
  2. Gehe zu Speisekarte > Optionen > Einstellungen (Oder drücken Sie Strg + P)
  3. Gehe zum Verbindung Einstellungen (auf der linken Seite)

Sie sollten einen Bildschirm sehen, der ungefähr so ​​aussieht:

uTorrent-Verbindungseinstellungen

Zunächst möchten wir sicherstellen, dass Sie die richtigen haben Hörport die Einstellungen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Router weiß, an welchen Computer Sie Ihren uTorrent-Datenverkehr senden sollen.

Wenn auf Ihrem Router die Portweiterleitung für uTorrent konfiguriert ist:

  1. Deaktivieren Sie die NAT-PMP- und UPnP-Portzuordnung
  2. Deaktivieren Sie Randomize Port
  3. Stellen Sie sicher, dass der ‘eingehende Port #’ derselbe Port ist, den Sie in den Einstellungen Ihres Routers weitergeleitet haben

(Wenn Sie die Portweiterleitung nicht kennen oder nicht eingerichtet haben, verwenden Sie diese Einstellungen nicht.)

Wenn Sie die Portweiterleitung nicht eingerichtet haben:

  1. Verwenden Sie die im obigen Bild gezeigten Einstellungen (Port # spielt keine Rolle)
  2. Wenn Sie Probleme beim Herstellen einer Verbindung zu Peers haben, aktivieren Sie auch UPnP
  3. Wenn Sie immer noch keine Verbindung zu Peers herstellen können, müssen Sie die Portweiterleitung einrichten.

Schritt 2 – Utorrent Proxy Server-Einstellungen

  1. Suchen Sie den Abschnitt ‘Proxyserver’ (immer noch unter der Registerkarte ‘Verbindung’).
  2. Wählen Sie Ihren Proxy-Typ (Für Torguard und PIA ist dies Socks5)
  3. Kreuzen Sie alle 3 Kästchen an (Authentifizierung, Hostnamensuche, Peer-to-Peer)
  4. Geben Sie die Proxy-Server-Adresse ein (kann URL oder IP-Adresse sein. Abhängig vom Proxy-Anbieter)
  5. Geben Sie Port # ein (abhängig vom Anbieter. Für Torguard – verwenden Sie 1085 oder 1090)
  6. Geben Sie Benutzername / Passwort ein – (Ihnen von Ihrem Proxy-Service zugewiesen)

Für Torguard sehen Ihre Einstellungen folgendermaßen aus:

uTorrent Proxy Server-Einstellungen

Es ist wichtig, dass Sie alle 3 Kästchen angekreuzt haben. Authentifizierung Hier können Sie Ihren Benutzernamen / Ihr Passwort eingeben (andernfalls wird es abgeblendet). Die anderen beiden Felder stellen sicher, dass die gesamte uTorrent-Kommunikation den Proxyserver verwendet und nicht Ihre normale Verbindung..

Schritt 3 – uTorrent Proxy-Datenschutzeinstellungen

Das Proxy-Datenschutz Einstellungen sind der letzte Abschnitt auf der Einstellungsseite “Verbindung”.

  1. Kreuzen Sie alle Kästchen an

es sollte so aussehen…

uTorrent Proxy-Datenschutzeinstellungen

Dadurch werden alle häufigen Lecks deaktiviert, die versehentlich Torrent-Verkehr außerhalb Ihres Proxy-Tunnels weiterleiten können.
Keine Leckagen = maximale Sicherheit

Schritt 4 – Überprüfen Sie Ihr PRoxy-Setup / überprüfen Sie Ihre IP

Sobald Ihr Proxy-Setup abgeschlossen ist, ist es wichtig, dass Sie überprüfen, ob der Proxy funktioniert.

Sie müssen sicherstellen, dass:

  1. Sie können eine Verbindung zu Peers herstellen und Torrents herunterladen
  2. Ihre Torrent-IP wurde in die Proxy-IP geändert (nicht Ihre eigene).

Um Schritt 2 abzuschließen, verwenden Sie unsere Anleitung zum kostenlosen Überprüfen Ihrer Torrent-IP. Es zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie überprüfen, welche IP-Adresse Ihren Torrent-Peers angezeigt wird (und wie Sie überprüfen, ob sie sich von Ihrer normalen IP-Adresse unterscheidet)..

Schritt 5 – DHT-Einstellungen (optional)

DHT Mit der Technologie (Distributed Hash Table) können Sie zusätzliche Peers finden, indem Sie Ihre aktuellen Peers fragen, ob sie zusätzliche Peers kennen, mit denen Sie noch nicht verbunden sind. DHT bedeutet, dass Sie sich nicht auf einen Tracker verlassen müssen, um Peers zu finden, und dass Sie mithilfe von DHT mehr Peers zur Verfügung haben, anstatt nur einen Tracker.

Der Nachteil von DHT ist, dass Ihre Identität auf andere Weise verloren gehen kann. uTorrent sollte alle DHT-Anforderungen durch den Proxy-Tunnel leiten. Wenn Ihre Priorität jedoch die maximale Sicherheit anstelle der maximalen Geschwindigkeit ist, können Sie sie deaktivieren.

Wir zeigen Ihnen unsere empfohlenen Einstellungen für DHT aktiviert und Deaktiviert:


So greifen Sie auf die DHT-Einstellungen zu:
Immer noch im Einstellungsmenü (Menü > Optionen > Einstellungen) gehen Sie zu Bittorrent Registerkarte (links)

So aktivieren Sie DHT (Schnellere Torrents, mehr Peers)
Ändern Sie Ihre Einstellungen so, dass sie so aussehen (machen Sie sich keine Sorgen über den Verschlüsselungsbereich).

uTorrent DHT-Einstellungen

DHT-Einstellungen empfehlen (Einstellungen für ‘Protokollverschlüsselung’ ignorieren)

DHT deaktivieren (Sicherer)

Ändern Sie Ihre Einstellungen entsprechend:

So deaktivieren Sie DHT für uTorrent

DHT deaktiviert

Schritt 6 – uTorrent-Verschlüsselung (optional)

Die Verwendung der Verschlüsselung für Torrents bietet mehrere Vorteile:

  1. Es verhindert, dass Ihr Internetprovider sieht, was Sie herunterladen
  2. Es verhindert das Drosseln von Torrents (daher sollten Ihre Geschwindigkeiten schneller sein).

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, uTorrent eine Verschlüsselung hinzuzufügen:

# 1 – Verwenden Sie ein VPN
Am besten verwenden Sie ein VPN mit uTorrent. Dies bietet eine unglaublich starke Verschlüsselung, ohne die Anzahl der verfügbaren Peers zu verringern.

# 2 – Verwenden Sie die integrierte Verschlüsselungsfunktion von Utorrent
Wenn Sie nicht für den VPN-Dienst bezahlen möchten, können Sie die integrierte Verschlüsselungsfunktion von uTorrent verwenden. Der Nachteil dieser Methode ist, dass Sie, wenn Sie die Verschlüsselung für alle Verbindungen erzwingen möchten, nur eine Verbindung zu anderen Peers herstellen können, für die die Verschlüsselung ebenfalls aktiviert ist. Dies könnte Ihre Gesamtzahl der verfügbaren Peers um 75% oder mehr reduzieren.

Wenn Sie weiterhin eine optionale Verschlüsselung wünschen, aber die Anzahl der Peers nicht reduzieren möchten, können Sie die Verschlüsselung aktivieren, ohne sie zu erzwingen. Dies bedeutet, dass Sie nach Möglichkeit eine verschlüsselte Verbindung verwenden, aber weiterhin unverschlüsselte Verbindungen zu Peers zulassen, für die die Verschlüsselung nicht aktiviert ist.

So aktivieren Sie die Verschlüsselung in uTorrent:
Wir zeigen zwei verschiedene Setup-Optionen:

  1. Erzwungene Verschlüsselung (sicherer, weniger Peers)
  2. Aktivierte Verschlüsselung (Weniger sicher, alle Peers verfügbar)

Um auf die Verschlüsselungseinstellungen zuzugreifen, gehen Sie zu Speisekarte > Optionen > Einstellungen > Bittorrent (Registerkarte) Die Verschlüsselungseinstellungen befinden sich unten.

uTorrent ‘Forced’ Verschlüsselungseinstellungen

Erzwungene Verschlüsselungseinstellungen für uTorrent

“Erzwungene” Verschlüsselung

Verschlüsselungseinstellungen “Aktiviert”

Aktivierte Verschlüsselung für uTorrent

‘Aktivierte’ Verschlüsselung

Zusätzliche Ressourcen

Vielen Dank, dass Sie unseren uTorrent Proxy Guide gelesen haben! Wenn Sie es nützlich fanden, teilen Sie es bitte mit jemand anderem über die Sharebar links. Sie werden es zu schätzen wissen.

Wenn Sie weitere Informationen zu anonymen Torrents wünschen oder Hilfe bei der Auswahl des perfekten VPN-Dienstes für Ihre Torrents benötigen, finden Sie hier einige hervorragende Artikel, die Sie lesen sollten.

Anleitungen
Verwenden Sie Deluge anonym
Verwenden Sie Vuze anonym
Verwenden Sie uTorrent anonym
Verstecke deine Android Torrents

Die besten VPNs für Torrenting
Nicht protokollierende VPN-Anbieter

Bewertungen / Vergleich
Überprüfung des privaten Internetzugangs
IPVanish Review
Proxy.sh Bewertung

PIA gegen IPVanish
BTGuard gegen PIA
IPVanish gegen Hidemyass

Wissen
Proxy vs VPN für Torrents
Erfahren Sie mehr über VPN-Protokolle
HTTP vs SOCKS Proxy
Kim Martin
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me