UX Teil 1: Erstellen Sie Ihr Wertversprechen und überzeugen Sie

Beim UX-Design geht es darum, Ihren Benutzern ein überzeugendes Erlebnis zu bieten.

Es geht darum zu wissen, was der Benutzer will, und es ihm schnell und einfach zu geben. Das beste UX-Design lässt den Benutzer denken, dass die Website nur für ihn erstellt wurde.

Der erste Teil unserer vierteiligen Reihe konzentriert sich auf Wertversprechen. Denn der erste Schritt besteht darin, den Benutzern genau zu sagen, was Sie tun, und ihnen einen guten Wert zu versprechen.

Erstellen Sie Ihr Wertversprechen und überzeugen Sie Benutzer

Wenn ein Besucher auf Ihrer Website landet, haben Sie ungefähr fünf Sekunden um sie davon zu überzeugen, warum Sie ihre Zeit wert sind. Neue Benutzer suchen immer nach schnellen Antworten.

"Wer bist du? Wie geht’s? Wie wird mir das nützen??"

Das sind viele Informationen, die in nur fünf Sekunden übermittelt werden müssen!

Der Trick besteht darin, das perfekte „Wertversprechen“ zu erstellen: eine kurze, genaue Beschreibung Ihres Unternehmens und warum es wertvoll ist. Dies ist das erste, was Ihre Benutzer sehen sollten, wenn sie Ihre Website besuchen.

Es ist die Grundlage für ein gutes UX-Design. Wenn Sie es richtig machen, haben Sie gerade Ihre erste großartige Benutzererfahrung erstellt. Sie sind glücklich, fasziniert und möchten mehr über Sie erfahren.

Wenn Sie etwas falsch machen, sind sie bereits gegangen.

Deshalb ist Ihr Wertversprechen so wichtig. Es öffnet die Tür.

Lassen Sie uns Ihr Wertversprechen erstellen.

Schritt 1. Was machst du??

Das Wertversprechen beginnt mit einer laserscharfen Beschreibung Ihres Service.

Wenn Sie noch nie versucht haben, Ihr Geschäftsangebot in einem Satz zusammenzufassen, versuchen Sie es jetzt. Es ist schwierig, aber es ist entscheidend, dass Sie es richtig machen. Hier einige perfekte Beispiele aus der ganzen Welt:

Facebook – “Facebook hilft dir, dich mit den Menschen in deinem Leben zu verbinden und zu teilen.”

Netflix – “Sehen Sie sich jederzeit und überall Fernsehprogramme und Filme an.”

PayPal – “Der einfachere und sicherere Weg, um bezahlt zu werden.”

Reddit – “Die Titelseite des Internets”

Die besten Produkte und Dienstleistungen können in einem verdaulichen Satz zusammengefasst werden. Kann deins?

Schritt 2: Für wen??

Ist Ihr Service für Entwickler, Grafikdesigner und Katzenliebhaber konzipiert? Erzähl es ihnen. Verbinde dich mit ihnen. Sagen Sie “dieser Service ist für Sie!”

Photoshop sind hervorragend darin: Die weltweit beste Imaging- und Design-App mit neuen Tools für Designer und Fotografen.

Es ist einfach und gibt ihnen eine klare, definierte Zielgruppe. Für wen ist Ihr Produkt?

Schritt 3. Wie wird Ihr Produkt das Problem beheben und die Lebensdauer ändern??

Es reicht nicht aus, den Benutzern zu sagen, wer Sie sind und was Sie tun. Das allein wird sie nicht überzeugen, Ihr Produkt zu kaufen. Sie müssen ihnen eine bessere Welt zeigen.

Sagen Sie ihnen, wie Sie ihrem Leben einen Mehrwert verleihen können. Welches Problem werden Sie beheben? Dies ist Ihr Versprechen an den Benutzer und der entscheidende Teil Ihres Wertversprechens.

Apfel sind die Meister hier. Nehmen Sie zum Beispiel das iPad. Hier ist die Webkopie von Apple:

Webkopie des iPad

„Das iPad verändert die Art und Weise, wie Sie Dinge jeden Tag tun. Nehmen Sie ein neues Projekt an, lernen Sie eine neue Fähigkeit kennen oder beginnen Sie ein neues Hobby. “

Nicht ein einziges Mal in ihrem Wertversprechen beschreiben sie das Produkt. Das brauchen sie nicht. Sie haben dich bereits für den Lebensstil verkauft! Versuchen Sie, dasselbe für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung zu tun. Verkaufe den Traum.

Schritt 4. Der Drahtreifen

Wenn es in Schritt 3 nur darum geht, den Traum zu verkaufen, überzeugt Schritt 4 den praktischen Teil Ihres Gehirns. Es ist das leckere kleine Extra, das sie überzeugt, weiterzumachen. Dies ist der greifbare, quantifizierbare Vorteil, den sie durch die Nutzung Ihres Dienstes erhalten.

Denken Sie an die kostenlose monatliche Testversion von Netflix oder an Facebooks Drahtreifen: “Es ist kostenlos und wird es immer sein!” Dies kann auch ein Rabatt für neue Benutzer oder eine Geld-zurück-Garantie sein.

Schritt 5. Was macht Sie einzigartig??

Das Internet ist voller neuer Dienste, Plattformen und Produkte. Sagen Sie dem Benutzer, wie unterschiedlich Sie sind. Warum sollten sie dir eher vertrauen als jemand anderem??

Was macht Sie zum besten Service??

WordPress füllt sein Wertversprechen mit einzigartigen Angeboten: “Der einfachste Weg, eine kostenlose Website zu erstellen”, “Wir versorgen 24% des Internets”,

Geben Sie ihnen einen klaren Grund, Ihnen gegenüber der Konkurrenz zu vertrauen. Sind Sie der einfachste Service, der beste, der billigste, der beliebteste, der umweltfreundlichste??

Schritt 6. Ein Bild

Es ist ein Klischee, aber ein Bild sagt wirklich mehr als tausend Worte. Wählen Sie eine Grafik oder eine Heldenaufnahme, die der Kopie beiliegt. Es sollte Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung in Aktion zeigen. Lass es unwiderstehlich und vital aussehen.

Besuchen Sie die Homepage von Instagram und Sie werden mit einer wunderschönen Aufnahme von Instagram in Aktion begrüßt. Sagen Sie den Leuten nicht nur, was Sie tun, sondern zeigen Sie es ihnen.

Schritt 7. Zeigen Sie ihnen, wohin sie als nächstes gehen sollen

Wenn Sie die ersten Schritte perfektioniert haben, haben Sie die harte Arbeit geleistet und sie überzeugt. Jetzt müssen Sie sie nur noch in die richtige Richtung weisen. Geben Sie ihnen eine direkte Aufgabe: “Jetzt anmelden” oder “Klicken, um mehr zu erfahren”.

Einfach.

So erstellen Sie Ihre erste Landing Page (+ 14 Tipps zur Optimierung für Conversions!)

Wertversprechen ist das Herzstück des UX-Designs

Ohne sie können Sie Ihre Zielgruppe nicht definieren. Sie können nicht die richtigen Leute erreichen. Noch wichtiger ist, dass Sie keine einfache Benutzererfahrung bieten können. Sie werden die Besucher verwirrt und desillusioniert lassen.

Fantastisches UX-Design beginnt damit, den Leuten zu sagen, was Sie tun und warum sie Ihren Service benötigen.

Das ist es.

Lesen Sie nun weiter Teil 2: So definieren Sie Ihre Benutzer und finden sie & ihre Probleme lösen

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map