Ein Leitfaden für Anfänger zu WooCommerce und den 8 wesentlichen Erweiterungen

Hier bei Bitcatcha liebe ich es, Menschen dabei zu helfen, ihre Geschäftsideen zu entwickeln. Tatsächlich habe ich kürzlich einen großen Artikel darüber veröffentlicht, wie Sie Ihren ersten Online-Shop einrichten können.


Dort schlug ich vor, das WooCommerce-Plugin für WordPress zu verwenden. Viele Leute haben um weitere Informationen zu diesem Toolkit gebeten, deshalb gehe ich heute etwas tiefer.

Was ist WooCommerce??

WooCommerce

WooCommerce ist ein einfaches (kostenloses!) Plugin für WordPress. Es fügt sich in Ihre Website ein und erledigt die ganze harte Arbeit beim Aufbau Ihres Online-Shops.

Es handelt sich um eine professionelle Lösung, die fast 30% aller E-Commerce-Websites im Web unterstützt. Es zeigt Ihre Produkte an, verarbeitet Bestellungen und organisiert Ihren Versand.

Das Beste ist, dass es sehr einfach zu bedienen ist und der Einstieg völlig kostenlos ist.

Pro-Tipp: 

Stellen Sie sicher, dass der WooCommerce-Onlineshop auf einem verwalteten WordPress-Hosting gehostet wird, um eine optimale Leistung zu gewährleisten.

Unboxing WooCommerce

Wenn Sie das WooCommerce-Plugin installieren, werden Sie feststellen, wie einfach die Administrationsseite ist. Der erste Schritt ist das Hinzufügen Ihres ersten Produkts. Die Mitarbeiter von WooCommerce wissen, dass Sie viel Kontrolle darüber benötigen. Es gibt also vier Möglichkeiten:

  1. Einfaches ProduktDies ist Ihr durchschnittliches Produkt ohne Variationen. Wie ein Buch, eine Sonnenbrille oder eine Kamera.
  2. Gruppiertes ProduktDies ist eine Gruppe verwandter Produkte mit geringfügigen Abweichungen. Zum Beispiel würde Apple die Option für gruppierte Produkte verwenden, um seinen iMac mit der Variation der Bildschirmgröße zu verkaufen.
  3. Externes oder verbundenes ProduktDas Produkt wird auf Ihrer Website aufgelistet und angezeigt, aber der Kunde kauft tatsächlich von einem Dritten.
  4. Variable productFashion-Verkäufer verkaufen damit beispielsweise T-Shirts in verschiedenen Größen und Farben.

Dies allein reicht aus, um Ihr Geschäft zum Laufen zu bringen. Sie machen Ihren ersten Verkauf und beginnen mit dem Aufbau eines Geschäfts. Wenn Sie jedoch wirklich die nächste Stufe erreichen möchten, benötigen Sie einige der fantastischen Erweiterungen von WooCommerce.

Diese Add-Ons verwandeln einen bescheidenen Online-Shop in ein professionelles, geldverdienendes Imperium! (Es ist erwähnenswert, dass WooCommerce zwar kostenlos ist, die meisten dieser Erweiterungen jedoch mit einem Preisschild versehen sind.)

Beginnen wir mit der von WooCommerce selbst empfohlenen Erweiterung Nummer eins:

1. Produkt-Add-Ons

Perfekt für: Hinzufügen von Gravuren oder Anpassungen zu Produkten

Produkt-Add-Ons

In vielen Online-Shops können Sie die von Ihnen ausgewählten Produkte individuell anpassen. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise eine Gravur hinzufügen oder eine Geschenknachricht hinzufügen. Wenn Sie vorhaben, ein Kunsthandwerksgeschäft, einen Juwelier oder einen Blumenladen zu eröffnen, benötigen Sie diese Erweiterung!

Die Product Add-Ons-Erweiterung bietet Ihren Kunden mehr Auswahl und Engagement. Sie können es global (auf alle Produkte) oder einzeln anwenden.

> Holen Sie sich jetzt Produkt-Add-Ons.

2. Tischpreis Versand

Perfekt für: Versandkosten automatisch berechnen

Tischpreis Versand

Die Berechnung Ihrer Versandkosten ist mit Sicherheit das Frustrierendste am Betrieb eines Online-Shops. Deshalb ist Table Rate Shipping so ein Lebensretter.

Sie müssen lediglich die Größe und das Gewicht Ihrer Produkte eingeben. Die Erweiterung berechnet dann die Kosten für Ihre Kunden basierend auf ihrem Standort. Der Versand ist mühelos und Ihre Kunden erhalten sofortige und genaue Versandkosten.

> Holen Sie sich jetzt Table Rate Shipping.

3. Dynamische Preisgestaltung

Perfekt für: Verkäufe und Rabatte!

Dynamische Preisgestaltung

Wenn Sie Verkäufe tätigen und Rabatte anbieten möchten (wer mag keinen guten Verkauf?), Benötigen Sie diese Erweiterung. Mit der dynamischen Preisgestaltung können Sie die Preise Ihrer Produkte basierend auf einer Vielzahl von Faktoren ändern.

Sie können beispielsweise einen Rabatt für treue Kunden festlegen. Mit dieser Erweiterung können Sie denjenigen, die bereits fünf Produkte bei Ihnen gekauft haben, einen Rabatt oder Bonus gewähren.

Vielleicht möchten Sie einen Ausverkauf auslösen, wenn Ihre Aktie unter eine bestimmte Zahl fällt. Oder vielleicht möchten Sie den Preis aller Bücher um 10% senken. Einfach!

> Holen Sie sich jetzt Dynamic Pricing.

4. Produktbewertungen Pro

Perfekt für: Vertrauen in Ihr Produkt aufbauen

Produktbewertung Pro

Studien haben gezeigt, dass 88% der Kunden Online-Nutzerbewertungen vertrauen. Es gibt einen Grund, warum Amazon so viel Wert auf sein Nutzerbewertungssystem legt! Durch die Bereitstellung eines Bewertungssystems können Sie neuen Kunden zeigen, dass Menschen Ihren Produkten vertrauen und sie lieben. Das ist oft genug, um sie zu überzeugen, den Verkauf abzuschließen.

Diese einfache Erweiterung steigert den Umsatz und fördert die Interaktion zwischen Ihnen und Ihren Kunden. Dies ist ein wesentlicher Bestandteil Ihres neuen Online-Geschäfts.

> Holen Sie sich jetzt Produktbewertungen.

5. Kundenhistorie

Perfekt für: Ihre besten Kunden verstehen

Kundenhistorie

Dies ist meine Lieblingserweiterung, weil Sie so viel darüber erfahren, wie Kunden Ihren Online-Shop nutzen. Wenn Sie meinen letzten Blog zur Benutzererfahrung gelesen haben, wissen Sie, wie wichtig es ist, Ihre Benutzer zu verstehen, und passen Ihre Website an sie an.

Mit dieser Erweiterung können Sie genau das tun. Es zeigt Ihnen genau, wie Ihre Benutzer in Ihrem Geschäft surfen, damit Sie überwachen können, was funktioniert. Noch wichtiger ist, dass Sie eine vollständige Kaufhistorie führen können. Mit diesen Informationen können Sie Ihren besten Kunden personalisierte Empfehlungen senden und die Erfahrung direkt auf sie zuschneiden.

Es gibt jedoch eine noch bessere Funktion. Es berechnet den Lebenszeitwert jedes Kunden basierend auf seiner Kaufhistorie. Hier erfahren Sie genau, wer Ihre besten Kunden sind, sodass Sie sie belohnen und loyal halten können.

> Holen Sie sich jetzt die Kundenhistorie.

6. E-Mail-Follow-up

Perfekt für: Mit früheren Kunden in Kontakt bleiben

Follow-up-E-Mails

Die E-Mail-Follow-Up-Erweiterung funktioniert hervorragend in Kombination mit dem Kundenverlauf-Add-On. Sie können benutzerdefinierte und personalisierte Folge-E-Mails senden, nachdem sie etwas gekauft haben. Sie könnten eine E-Mail wie folgt schreiben:

“Hallo! Wir hoffen, dass Ihnen Ihr kürzlich gekauftes [Produkt einfügen] gefällt. Haben Sie unser neuestes Sortiment gesehen? Gerne bieten wir Ihnen bei Ihrem nächsten Einkauf einen Treuerabatt von 10%. “

Es ist eine großartige Möglichkeit, das Gespräch am Laufen zu halten und sie für mehr zurückzubringen! Stellen Sie die Folge-E-Mail in beliebigen Intervallen ein.

> Holen Sie sich jetzt E-Mail-Follow-up.

7. Punkte und Belohnungen

Perfekt für: Stellen Sie sicher, dass Kunden immer wieder kommen

Punkte und Belohnungen

Manchmal sind die einfachsten Tricks die effektivsten! Kunden lieben Belohnungspunkte, da sie dadurch etwas erreichen können. Das “Gamifying” Ihres Shops ist der perfekte Weg, um Kunden immer wieder zurück zu bringen. Mit dieser Erweiterung können Sie jedem Produkt „Punkte“ geben und den Kunden auf einfache Weise ihren Punktestand anzeigen.

Hier können Sie mit Ihren Belohnungen wirklich kreativ werden. Alles von Werbegeschenken bis zu Rabatten funktioniert wirklich gut. Warum machen Sie es nicht zu einem abgestuften System, damit Top-Käufer auf das Gold-Punktesystem zugreifen können? Es funktioniert jedes Mal!

> Holen Sie sich jetzt Punkte und Belohnungen.

8. Empfehlungen

Perfekt für: Kunden personalisierte Empfehlungen geben

Empfehlungen

Amazon ist der Meister der Produktempfehlung. Besuchen Sie die Website des Unternehmens, und Sie werden einen stetigen Strom von Produkten sehen, die Ihnen persönlich empfohlen werden. Das liegt daran, dass sie Ihre Kauf- und Surfgewohnheiten kennen. Sie haben ein cleveres Empfehlungssystem erstellt, damit sie Ihnen die Dinge zeigen, die Sie bereits wollen.

Es ist teuflisch brillant! Mit der Erweiterung “Empfehlungen” können Sie dasselbe tun. Dieses Add-On gruppiert Ihre verwandten Artikel und arbeitet mit Ihrer Kundenhistorie zusammen, um ein maßgeschneidertes Sortiment anzubieten. Wenn Sie Ihren Kunden genau das anbieten, was sie möchten, kaufen sie viel eher bei Ihnen.

> Holen Sie sich jetzt Empfehlungen.

Professioneller Online-Shop mit WooCommerce

Mit WooCommerce und diesen acht Erweiterungen erstellen Sie einen professionellen Online-Shop. Sie werden auch Ihre Kunden begeistern und sehen, wie die Gewinne einfließen.

Ich würde gerne von WooCommerce-Nutzern hören. Welche Erfahrungen haben Sie mit diesem Plugin gemacht und welche Erweiterungen verwenden Sie??

Bleib bei mir, denn nächste Woche bringe ich dir die zehn besten WordPress- und WooCommerce-Themen. Bis dann!

Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map