SiteGround VS HostGator – Wer ist der bessere Host für Ihre Website?

SiteGround


vs.

HostGator

SiteGround VS HostGator – Wer ist der bessere Host für Ihre Website??

Zusammenfassung

Man würde denken, dass wenn zwei Titanen kämpfen, es ein enges Spiel wäre, aber in Bewertungen werden viele Variablen übereinstimmen und die Ergebnisse könnten ein wenig überraschend enden. SiteGround und HostGator sind zwei etablierte Mitglieder der Webhosting-Community und beide haben ihre Beiträge ebenfalls bezahlt. Bedenken Sie jedoch, dass jedes Unternehmen seine eigenen Nischenbereiche hat, auf die es sich spezialisiert hat. Seien Sie offen und wundern Sie sich nicht über einige der Ergebnisse.

SiteGround und HostGator sind heute zwei der größten Namen im Webhosting. Bei so vielen Bewertungen könnte es immer noch ein wenig entmutigend sein, diesen Schritt nach vorne zu machen und wirklich Ihren zukünftigen Gastgeber zu wählen. Wir verstehen das, und um Ihnen ein bisschen mehr zu helfen, gehen wir noch weiter und lassen diese beiden es herausholen.

Denken Sie daran, dass es sehr einfach ist, die Funktionen und Spezifikationen der beiden zu übernehmen und gegeneinander auszuspielen. Stattdessen werden wir Schlüsselbereiche vorbringen, in denen auch nur ein kleiner Unterschied von Bedeutung ist.

Denken Sie bei der Überprüfung daran, dass wir nicht nur auf Leistung achten, sondern auch auf die allgemeine Einstellung der Hosting-Anbieter zur Geschäftstätigkeit sowie auf die Art und Weise, wie Kunden angesprochen und behandelt werden.

Insgesamt werden wir uns speziell damit befassen;

  • Hintergrund
  • Leistung (Geschwindigkeit und Betriebszeit)
  • Preisgestaltung
  • Kundendienst

Hinweis

Alle in dieser Überprüfung verwendeten Teststandorte sind Eigentum von Bitcatcha und werden von Bitcatcha verwaltet, mit Ausnahme von ShiphraShepherds.com.

Die Geschichte

SiteGround und HostGator haben innerhalb von nur zwei Jahren begonnen und haben beide eine lange Geschichte, um ihr Spiel zu unterstützen. Mit jeweils etwa 15 Jahren in der Branche sind diese beiden Giganten gewachsen und haben ein Produktportfolio entwickelt, das vom Shared Hosting bis hin zu Angeboten im Unternehmensmaßstab reicht.

Die Geschichte von HostGator ist jedoch nicht so sauber wie die von SiteGround, da sie 2012 von der Endurance International Group (NASDAQ: EIGI) übernommen wurde. Dies erfolgte nach dem Angriff einer Hacker-Gruppe auf die Datenbank des HostGator-Abrechnungssoftwareanbieters. Infolgedessen gingen Benutzerinformationen und 500.000 Kundenkreditkarten, Website-Dateien und cPanel-Konfigurationsdatensätze verloren.

Leider würde EIG nach der Übernahme 2013 mehreren kritischen Vorfällen von Serverausfällen ausgesetzt sein. Für einen Hosting-Anbieter ist dies tödlich und hat HostGator zu einem schlechten Start verleitet. Wir verstehen, dass einige Dinge möglicherweise nicht die Schuld des Anbieters sind, aber trotzdem – es ist passiert.

SiteGround1

HostGator0

Performance

Während jeder Hosting-Anbieter zweifellos Hosting-Pläne anbietet, die auf seinen eigenen Stärken aufbauen, betrachten wir zwei Hauptkategorien von Hosting-Plänen. Shared- und Cloud-Hosting. Dies sind die wichtigsten, an denen die meisten Websitebesitzer interessiert wären.

SiteGround Cloud Hosting

USA (W)
VERWENDEN)
London
Singapur
Sao Paulo

56 ms3 ms98 ms229 ms138 ms

Bangalore
Sydney
Japan
Kanada
Deutschland

307 ms222 ms141 ms1 ms103 ms

Durchschnittsgeschwindigkeit: 129,8 ms – Vollständiges Ergebnis anzeigen

HostGator Cloud Hosting

USA (W)
VERWENDEN)
London
Singapur
Sao Paulo

32 ms40 ms128 ms323 ms161 ms

Bangalore
Sydney
Japan
Kanada
Deutschland

574 ms203 ms159 ms46 ms140 ms

Durchschnittsgeschwindigkeit: 180,6 ms – Vollständiges Ergebnis anzeigen

* Hinweis: SiteGround Cloud- und HostGator Cloud-Geschwindigkeitstests wurden mit beiden in Nordamerika gehosteten Websites durchgeführt.

Für die Cloud haben sich beide Server relativ gut geschlagen und die von Google empfohlenen Geschwindigkeiten von 200 ms für die Reaktion auf die Servergeschwindigkeit unterschritten. Aufgrund der Lage des Rechenzentrums blieben die Geschwindigkeiten auf dem US-Kontinent gut, bevor sie im weiteren Osten, von dem aus wir testen, leicht abfielen.

SiteGround Shared Hosting

USA (W)
VERWENDEN)
London
Singapur
Sao Paulo

211 ms215 ms180 ms3 ms351 ms

Bangalore
Sydney
Japan
Kanada
Deutschland

66 ms95 ms70 ms240 ms168 ms

Durchschnittsgeschwindigkeit: 159,9 ms – Vollständiges Ergebnis anzeigen

HostGator Shared Hosting

USA (W)
VERWENDEN)
London
Singapur
Sao Paulo

32 ms36 ms221 ms221 ms139 ms

Bangalore
Sydney
Japan
Kanada
Deutschland

717 ms205 ms153 ms36 ms140 ms

Durchschnittsgeschwindigkeit: 190 ms – Vollständiges Ergebnis anzeigen

Für Shared Hosting befindet sich die Shared Test Site von SiteGround in Singapur, während HostGator leider nur Hosts aus Nordamerika hostet. Dies zeigt sich in Geschwindigkeitstests leicht, da SiteGround eine bessere weltweite Durchschnittsgeschwindigkeit von 159 ms bietet als HostGator 190 ms.

Ich vermute, dass der Hauptgrund dafür wahrscheinlich der Supercacher und die Software ist, die SiteGround verwendet. Diese sind alle für eine gleichmäßige Verteilung der Datenlieferung unabhängig von der Entfernung zum Rechenzentrum konzipiert und optimiert.

Schauen wir uns die Serverinformationen für eine Weile an

In Bezug auf die Konfiguration verfolgen SiteGround und HostGator unterschiedliche Ansätze. Um es einfach zu halten, hält SiteGround die Serverlast absichtlich niedrig, damit potenzielle Überspannungen beherrschbar sind. HostGator hingegen investiert stark in Geräte, um Stabilität zu gewährleisten.

SiteGround verfügt über fünf Rechenzentren in Städten auf der ganzen Welt (Chicago, London, Amsterdam, Mailand, Singapur), sodass sie geografisch sehr gut verteilt sind. Das ist natürlich eine gute Sache. HostGator hat sozusagen alle Eier in einem Korb, beide Rechenzentren befinden sich in Nordamerika.

In Anbetracht dessen sind wir bereit, beiden einen Punkt zu geben, da HostGator es schafft, SiteGround beim Cloud-Hosting zu verdrängen, während Siteground beim Shared Hosting gewinnt:

SiteGround1

HostGator1

Die Benchmarks sind jedoch nicht immer genau. Schauen wir uns also die Preise an, die diese beiden Hosts entwickelt haben.

Verfügbarkeitsgarantie – Können sie so weitermachen??

Seit einiger Zeit habe ich beide Hosts auf unserem Radar und sammle Informationen zur Verfügbarkeit. Dies ist ein Bereich, in dem beide Augenbrauen hochziehen und dies nicht abgezinst werden sollte. Lassen Sie uns in diesem Sinne etwas tiefer gehen und sehen, was in den Nutzungsbedingungen (ToS) steht:

SiteGround-Verfügbarkeit in ToS

„Der zuverlässige Hosting-Service von SiteGround wird durch ein branchenführendes Service Level Agreement (SLA) unterstützt.. Wir garantieren 99,9% der Zeit eine Netzwerkverfügbarkeit während eines Zeitraums von zwölf Monaten, beginnend mit dem Datum, an dem Sie Ihr Konto bestellen. Wenn wir darunter fallen, werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen und Ihr Konto automatisch wie folgt entschädigen:

  • 100% – 99,9% Betriebszeit: Keine Entschädigung
  • 99,9% – 99,00% Verfügbarkeit: 1 Monat kostenloses Hosting
  • Ein zusätzlicher Monat kostenloses Hosting für 1% der verlorenen Betriebszeit unter 99,00%. “

HostGator-Verfügbarkeit in ToS

„Die Nutzungsbedingungen, Abschnitt 15, enthalten genaue und aktualisierte Informationen zur gesamten Verfügbarkeitsgarantie von HostGator. Dieser Artikel soll nur dazu beitragen, die Regeln zu erläutern, denen Sie zustimmen.

  • Wenn ein Shared- oder Reseller-Server die 99,9% -ige Verfügbarkeitsgarantie nicht erfüllt, sind Sie kann Sie erhalten einen (1) Monat Guthaben für dieses Paket auf Ihrem Konto.
  • Die Genehmigung eines Kredits liegt im alleinigen Ermessen von HostGator und kann von der angegebenen Begründung abhängen. “

Wenn Sie sich diese beiden Anführungszeichen jedoch genau genug ansehen, werden Sie einen starken Unterschied feststellen. Ja, die Verfügbarkeit wird erwähnt und garantiert, aber während SiteGround ausdrücklich angibt, dass es die Überschreitung der angegebenen Ausfallzeiten kompensiert, hat HostGator versucht, in dieser Angelegenheit schlanker zu sein. Es versucht, mit dem durchzukommen, was ich als “bedeutungslose Garantie” bezeichne..

Dies bedeutet, dass es einfach zur Schau gestellt wird, da sich das Unternehmen das Recht vorbehält, einen Kunden nicht zu entschädigen, ohne auch nur einen Grund dafür anzugeben. Logischerweise könnte es einfach alle Versuche ablehnen, eine Entschädigung für Ausfallzeiten zu fordern. Schade um deinen HostGator!

SiteGround1

HostGator0

Ist SiteGround oder HostGator günstiger?

Cloud-Hosting

Für Cloud-Hosting sind die Pläne von SiteGround auf der ganzen Linie viel teurer. Das Angebot spiegelt jedoch den wahren Geist einer Cloud-Hosting-Umgebung wider, eher nur die Ausschnitte, die HostGator für jeden Plan anbietet.

Ich würde sagen, dass die Cloud-Hosting-Pläne von SiteGround für Geschäftskunden gelten, während HostGator auf Personen abzielt, die die Cloud-Erfahrung ausprobieren möchten. Die viel höheren Preise von SiteGround spiegeln auch echte, vollständig verwaltete Cloud-Hosting-Konten wider.

SiteGround Cloud-Preise

SiteGround Cloud

HostGator Cloud-Preise

HostGator Cloud

Diese beiden zu graben, würde Äpfel und Orangen vergleichen. Während SiteGround vollständig verwaltete Cloud-Hosting-Optionen anbietet, handelt es sich bei den Cloud-Angeboten von HostGator eher um ein verstärktes Shared-Hosting-Angebot, was sich in den Preisen zeigt.

SiteGround1

HostGator1

Shared Hosting

Beim Shared Hosting gibt es zwar Preisunterschiede, aber beide Hosts liegen im Bereich der Webhosts. Dies ist in gewisser Weise gut für den Verbraucher, da Sie je nach Ihren genauen Anforderungen aus vielen Optionen auswählen können.

Preisgestaltung für Shared Host von SiteGround

SiteGround Shared

HostGator Shared Host Pricing

HostGator freigegeben

SiteGround1

HostGator1

Kundendienst

Während jeder Hosting-Anbieter irgendeine Form von technischem Support hat, ist das, was er anbietet und wie gut er dies tut, ein entscheidender Faktor. In diesem Fall bieten unsere beiden Hosts eine Vielzahl von Supportoptionen an, darunter Telefon- und Live-Chat.

Von SiteGround:

„Hassen Sie es, auf den nächsten verfügbaren Agenten zu warten? Wir auch.

Wir sind in allen Schichten überbesetzt, sodass immer jemand zum Abheben des Telefons oder des Online-Chats zur Verfügung steht, sodass Sie nicht länger als ein paar Sekunden auf den nächsten verfügbaren Operator warten müssen. Wir bewerten außerdem regelmäßig die Geschwindigkeit jedes Mitarbeiters sowie die Teamleistung insgesamt. “

SiteGround unterstützt nicht nur Probleme mit dem Hosting, sondern unterstützt auch eine Vielzahl von Webproblemen (wie Plugins und Erweiterungen), wie im folgenden Video angegeben:

HostGator hingegen ordnet einfach alle Support-Optionen auf einer einzigen Seite an, auf die leicht zugegriffen werden kann. EIG, der derzeitige Eigentümer von HostGator, hatte jedoch häufig vernichtende Beschwerden über den Kundensupport insgesamt. Tatsächlich beschweren sich sogar ihre eigenen Mitarbeiter über die Haltung des Unternehmens in Bezug auf die Kundenbetreuung:

„Dies ist eine gute Firma, für die man arbeiten kann, wenn man seelenzerstörende Arbeit mag. Interessieren Sie sich nicht für tatsächliche Kunden? Dies ist der Job für Sie. Cool mit nebulösen Titeln, wechselnden Stellenbeschreibungen und niemandem, der weiß, was los ist? Heute bewerben!” (Quelle)

Wir müssen uns wirklich für SiteGround entscheiden:

SiteGround1

HostGator0

Urteil – SiteGround oder HostGator?

Damit kommen wir zum Endergebnis von 6: 3. Um ehrlich zu sein, hatte ich vor dem Schreiben dieser Rezension den Eindruck, dass es ein engerer Kampf werden würde. Ich denke, der Teufel steckt immer im Detail und einige Dinge, die normalerweise übersehen werden, kommen heraus, wenn sie im Fokus stehen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass HostGator ein schlechter Host ist, aber möglicherweise könnte eine endgültige Auswahl auf Ihren genauen Anforderungen basieren.

Ein großes Lob an das Team von SiteGround. Wir gratulieren ihnen zum erfolgreichen Betrieb dieses Kampfes und begrüßen ihre Bemühungen, ein ehrliches, leistungsorientiertes Unternehmen zu führen.

SiteGround

https://www.siteground.com
VOLLSTÄNDIGE ÜBERPRÜFUNG LESEN
6

HostGator

https://www.hostgator.com
VOLLSTÄNDIGE ÜBERPRÜFUNG LESEN
3

Angebote für Bitcatcha-Leser

  • SiteGround: 60% Rabatt auf Webhosting (ab 3,95 USD / Monat).
  • HostGator: Verwenden Sie den Gutscheincode “Bitcatcha” für bis zu 60% Rabatt. (12-Monats-Vertrag) Siehe Preise
Kim Martin Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map